classic stürzt wegen fehlerhafter systemschriften ab!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schotti, 23. September 2004.

  1. schotti

    schotti Member

    seit neuestem lassen sich so verschiedene prgramme wie word oder die classic-umgebung nicht mehr starten (bzw. ersteres stürzt unmittelbar nach dem start gleich wieder ab.)

    nach löschen der word-preferences und neustart meldet word, verschiedene schriften seien defekt und sollten entfernt werden. da gleichzeitig das öffnen des system/library/fonts-ordners nicht mehr möglich ist (bzw. nur, wenn das fenster so klein ist, dass nicht alle schriften darin angezeigt werden; beim scrollen durch den ordner schliesst sich das fenster dann aber trotzdem unerwartet), vermute ich, dass an diesem schriften-verzeichnis etwas faul sein könnte.

    kann das sein? und was würde ich allenfalls dagegen tun können? wie installiere ich nur diesen ordner sauber neu?

    andere ideen? danke schön!!
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Wenn du mal die "Suchen" bemühst, findest du einige Einträge zu dem Thema.
     
  3. schotti

    schotti Member

    ich hab's versucht, macziege, mit etwa den stichworten "defekte systemschriften", "systemfonts", "classic", "absturz" etc. bin aber nicht so recht fündig geworden.

    wäre nett, wenn du gerade einen direkten link wüsstest. wie installiere ich /System/Library/Fonts neu?
     

Diese Seite empfehlen