Classic Systemordner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von affenschwanz, 10. März 2002.

  1. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Bis jetzt hatte ich den normalen OS 9.2.1 Systemordner als Classic-Systemordner.
    Hatte damit keine Probleme, nur es startete natürlich demensprechend langsam.
    Also machte ich mich an die Arbeit einen neuen Systemordner zu erstellen. Mit Copieren und Verschieben.
    Jetzt ist nur die Frage: In Systemeinstellungen/Classic kann ich diesen dann aber nicht anwählen. Auch wenn ich ihn auf ein anderes Volume kopiere.
    In Systemeinstellungen/Startvolume kann ich diesen Ordner anwählen.
    ???
    Warum kann ich dann nicht als Classic-Systemordner gebrauchen?
    Gruss
    
     
  2. mats

    mats New Member

    Hast du den Mac schon mal von diesem Systemordner gestartet?
    Manchmal bekundet das System Mühe im erkennen von Startfähigen Ordnern.
     
  3. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Es kann auch sein, dass Classic in den Systemeinstellungen unter X erst nach dem einmaligen Startvorhang auftaucht. (Da du ja jetzt einen neuen Systemordner angelegt hast, erkennt Classic ihn nicht sofort. Also musst du einmal starten).
    Apfel + Alt beim Neustart gedrückt halten und dann das System auswählen.
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dieser Ordner muss erst als gültiger Systemordner gesegnet ("blessed") werden - ja, so heißt das wirklich ;-) Geht im Terminal (man bless). Manchmal/oft reicht es auch aus, ihn ein Mal zu öffnen und wieder zu schließen; er bekommt ein besonderes Icon, wenn's erfolgreich war.
     
  5. henningberg

    henningberg New Member

    Hi mikrokokkus,
    weißt Du auch, was man tun kann, wenn man zwar den Classic-Ordner (9.2.2)als Startsystem auswählen kann, der Mac aber trotzdem wieder in X hochfährt?
    Grüße,
    Henning
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Das kann ich Dir nicht wirklich sagen. Ich schalte eigentlich nie per Syspreferenzen/Startvolume um, sondern bei Bedarf per Start mit gedrückter Alt-Taste. Funktioniert das bei Dir auch nicht?
     
  7. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    weisst du denn, was genau in einen Startfähigen Systemordner alles benötigt???
    Gruss
    
     
  8. henningberg

    henningberg New Member

    nee, das geht afaik nur bei FireWire-Macs, habe aber ein PB Lombard.
    Henning
     
  9. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Bis jetzt hatte ich den normalen OS 9.2.1 Systemordner als Classic-Systemordner.
    Hatte damit keine Probleme, nur es startete natürlich demensprechend langsam.
    Also machte ich mich an die Arbeit einen neuen Systemordner zu erstellen. Mit Copieren und Verschieben.
    Jetzt ist nur die Frage: In Systemeinstellungen/Classic kann ich diesen dann aber nicht anwählen. Auch wenn ich ihn auf ein anderes Volume kopiere.
    In Systemeinstellungen/Startvolume kann ich diesen Ordner anwählen.
    ???
    Warum kann ich dann nicht als Classic-Systemordner gebrauchen?
    Gruss
    
     
  10. mats

    mats New Member

    Hast du den Mac schon mal von diesem Systemordner gestartet?
    Manchmal bekundet das System Mühe im erkennen von Startfähigen Ordnern.
     
  11. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Es kann auch sein, dass Classic in den Systemeinstellungen unter X erst nach dem einmaligen Startvorhang auftaucht. (Da du ja jetzt einen neuen Systemordner angelegt hast, erkennt Classic ihn nicht sofort. Also musst du einmal starten).
    Apfel + Alt beim Neustart gedrückt halten und dann das System auswählen.
     
  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dieser Ordner muss erst als gültiger Systemordner gesegnet ("blessed") werden - ja, so heißt das wirklich ;-) Geht im Terminal (man bless). Manchmal/oft reicht es auch aus, ihn ein Mal zu öffnen und wieder zu schließen; er bekommt ein besonderes Icon, wenn's erfolgreich war.
     
  13. henningberg

    henningberg New Member

    Hi mikrokokkus,
    weißt Du auch, was man tun kann, wenn man zwar den Classic-Ordner (9.2.2)als Startsystem auswählen kann, der Mac aber trotzdem wieder in X hochfährt?
    Grüße,
    Henning
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Das kann ich Dir nicht wirklich sagen. Ich schalte eigentlich nie per Syspreferenzen/Startvolume um, sondern bei Bedarf per Start mit gedrückter Alt-Taste. Funktioniert das bei Dir auch nicht?
     
  15. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    weisst du denn, was genau in einen Startfähigen Systemordner alles benötigt???
    Gruss
    
     
  16. henningberg

    henningberg New Member

    nee, das geht afaik nur bei FireWire-Macs, habe aber ein PB Lombard.
    Henning
     
  17. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    Bis jetzt hatte ich den normalen OS 9.2.1 Systemordner als Classic-Systemordner.
    Hatte damit keine Probleme, nur es startete natürlich demensprechend langsam.
    Also machte ich mich an die Arbeit einen neuen Systemordner zu erstellen. Mit Copieren und Verschieben.
    Jetzt ist nur die Frage: In Systemeinstellungen/Classic kann ich diesen dann aber nicht anwählen. Auch wenn ich ihn auf ein anderes Volume kopiere.
    In Systemeinstellungen/Startvolume kann ich diesen Ordner anwählen.
    ???
    Warum kann ich dann nicht als Classic-Systemordner gebrauchen?
    Gruss
    
     
  18. mats

    mats New Member

    Hast du den Mac schon mal von diesem Systemordner gestartet?
    Manchmal bekundet das System Mühe im erkennen von Startfähigen Ordnern.
     
  19. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Es kann auch sein, dass Classic in den Systemeinstellungen unter X erst nach dem einmaligen Startvorhang auftaucht. (Da du ja jetzt einen neuen Systemordner angelegt hast, erkennt Classic ihn nicht sofort. Also musst du einmal starten).
    Apfel + Alt beim Neustart gedrückt halten und dann das System auswählen.
     
  20. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dieser Ordner muss erst als gültiger Systemordner gesegnet ("blessed") werden - ja, so heißt das wirklich ;-) Geht im Terminal (man bless). Manchmal/oft reicht es auch aus, ihn ein Mal zu öffnen und wieder zu schließen; er bekommt ein besonderes Icon, wenn's erfolgreich war.
     

Diese Seite empfehlen