classic-umgebung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Apfelbluete, 30. Januar 2003.

  1. Apfelbluete

    Apfelbluete New Member

    ich nochmal kurz...
    nachdem das ibook ja wieder funktioniert *gottseidank, DANKE nochmal!* ne frage. is das normal, dass es jahrhunderte dauert, bis er die classic umgebung startet? im balken geht nix weiter...
    nicht, dass er mir gleich wieder crasht..
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    nein, also normal ist das nicht.

    woran das liegt weiss ich aber auch grad net. klar ist aber auf jeden fall, dass möglichst wenige systemerweiterungen installiert sein sollten.

    deshalb kann man sich auch speziell ein classic-system einrichten, welches wirklich nur als classic eingesetzt wird.

    denn in classic werden viele systemerweiterungen nicht benötigt, welche nötig sind, wenn man 9.x bootet...

    es wird wohl ne systemerweiterung sein, welche da stört...

    gruss, wolli
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    naja, kommt drauf an wie du "Ewigkeit" definierst. Im regelfall hilft ein beenden und ein erneutes starten damits schneller geht.
    Wenns zum ersten mal gestartet wird kanns gut sein das der Balken etwas länger verharrt (so kurz vorm schluß, wenn blos noch 1/5 übrig ist).
     
  4. Apfelbluete

    Apfelbluete New Member

    der balken hat eben nicht mal _gestartet_...
    naja, lass das jetzt lieber erst mal so und verzichte die nächste zeit auf "richtige" programme, die die classicumgebung benötigen,bevor ich noch selbst mehr vermurks...
    musste ja heute in ... *name schon wieder vergessen* der dos-ebene herumwursteln, vielleicht liegt's an dem, aber ich hab echt nur gemacht, was mir gesagt worden ist...

    aber wenn photoshop funktionieren würd, atm und illustrator und quark hätt ich nix dagegen...
     
  5. miami

    miami New Member

    ich nochmal unter neuem nickname, hab das alte pw verschludert ;)

    geht heute immer noch nicht...
     

Diese Seite empfehlen