Classic

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von magnesium, 16. September 2004.

  1. magnesium

    magnesium New Member

    Hallo ihr lieben Mac-user und Mac-userinen

    Ich bin ganz neu im Forum.
    Daher wurde wahrscheinlich meine Frage schon öfters gestellt, aber nichts-desto-trotz möchte ich gerne wissen:

    Warum mein Classic unter OS 10.3.5 soooooooo laaaaaaaangsaaaammmm (zirka 10 Min.) aufstartet, wenn ich ein OS 9 Programm benutzen möchte.

    Vielen Dank für das Feedback.
     
  2. Macfan

    Macfan New Member

    Erstmal herzlich willkommen im Forum. Was Deine Frage angeht, müsstest Du mit mehr Infos rüberkommen - Rechner, Speicher etc.
     
  3. magnesium

    magnesium New Member

    Also hier meine Tech. Angaben:

    iBook G3 600 MHz
    Speicher: 256 MB
     
  4. Macfan

    Macfan New Member

    256 MB Speicer sind sehr wenig, daran wird das langsame Aufstarten liegen.
     
  5. magnesium

    magnesium New Member

    Danke, aber das Classic hat vor einigen Wochen viel schneller aufgestartet. Es dauerter schätzungsweise max. 2 Min.

    Also kann es meiner Meinung nicht am Speicher liegen.
     
  6. Macfan

    Macfan New Member

    Da fallen mir nur die üblichen Maßnahmen ein: Mit MacJanitor die Unix-Routinen durchlaufen lassen und dann die Classic-Schreibtischdatei neu anlegen.
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Hast du im OS X vielleicht viel Programme offen?
     
  8. magnesium

    magnesium New Member

    Nein, nur den Safari und E-Mail.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Versuche mal, ob Cache leeren beim Safari etwas bringt.
     
  10. Olley

    Olley Gast

    überfüllter classicsystemordner vielleicht? viel an classicprogrammen installiert?
     
  11. magnesium

    magnesium New Member

    den Cache leeren bringt nichts.

    Was ist MacJanitor?
     
  12. anjoma

    anjoma Member

    Das ist ein kleines aber nützliches Freeware-Progrämmchen. Du kannst es hier heruntersaugen.
     

Diese Seite empfehlen