ClassicProgramme vs. ClassicUmgebung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macrolf, 10. Dezember 2004.

  1. macrolf

    macrolf New Member

    Er hat schon wieder eine Frage:
    Seit einem Jahr Benutzer eines G4-Desktops. Angst, vieles Alte aus der MacOS 9-Zeit nicht mehr nutzen zu können, längst überwunden. Ganze zwei Programme lasse ich noch in Classic laufen: MatheMac und ClarisImpact. Laufen also.
    Nun (Krösus) noch Ibook gekauft. MatheMac ließ sich ohne Probleme auf dem Ibook installieren. Claris Impact will der Rechner nicht annehmen. Fehlermeldung: "Der Ordner läßt sich nicht öffen." Claris Impact vergessen oder Trick kennen!?
    Wer weiß was?
    Gruß Rolf
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Claris Impact? Aus welchem Jahrhundert ist das denn? :embar:
     
  3. stefpappie

    stefpappie New Member

    aus dem letzten jahrtausend:party:
     
  4. macrolf

    macrolf New Member

    Ich hatte eigentlich nicht beabsichtigt, dass ihr auf meine Frage irgend etwas ablassen könnt. Wenn ihr's denn braucht, - bitte. Ich habe ja auch das eine oder andere Programm, aber einige Funktionen an ClarisImpact schätze ich, die ich bei anderen Programmen so nicht kennen gelernt habe. Wenn ihr wieder euren Hohn abschütten wollt, mailt euch doch gegenseitig zu. Meinen Dank schon einmal an ernsthafte Antworten.
    Rolf
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Hallo Rolf!

    Mit Claris Impact hatte ich auch mal Proleme beim Installieren, allerdings unter 7.x und PPC erster Generation. Hatte das dann auch nicht hinbekommen. Aber kann man nicht einfach den kompletten Classicordner und Programm des G4 Desktop, wo es doch funktioniert, auf das iBook kopieren? Immerhin ist Classic ja Computerunabhängig, glaube ich zumindest. Ich würde es jedenfalls so probieren, da ja alle Classicdateien getrennt von OS X daliegen.

    Viele Grüße
     
  6. mamue

    mamue New Member

    hallo - ich kann dir zwar bei deinem problem nicht weiterhelfen aber ich versichere dir:
    es sind längst nicht alle so hier im forum.
    manche sind der ansicht, dass eine hohe zahl an postings positive rückschlüsse auf die schreiber zulässt und schreiben deshalb schneller als das hirn arbeiten kann.

    "irrtum sprach der igel - und stieg von der klobürste"

    also, lass dich nicht verdriessen,
    gruss,mamue
     
  7. macrolf

    macrolf New Member

    Das einfache Rezept mit dem "Ordner rüberziehen" hat geklappt. Bleibt die Frage, warum es mit der Originalversion nicht ging. Alte Erfahrung: Frohsinn stellt sich ein, wenn etwas funktioniert, auch wenn man nicht genau weiß wieso.
     

Diese Seite empfehlen