Clone CD Image auf mac brennen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xanu, 19. Mai 2003.

  1. xanu

    xanu New Member

    Hallo Leutz.
    Ist es möglich, ein Clone CD Image von der Dosenwelt auf dem Mac zu Brennen?
    In dem Image Ordner ist die img-Datei, die kann ich Problemlos mounten oder brennen.
    Allerdings ist un dem Ordner eben auch eine ccd und eine sub Datei. Ist glaube ich für den beim Original enthaltenen Kopierschutz aber wichtig.
    Bitte nicht den Tipp zum Nachbarn zu gehen, würde es gerne auch am Mac hinbekommen.
    Gruss, Xanu
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Die IMG-Datei ist tatsächlich auch auf dem Mac les- und brennbar. Allerdings ist der Witz von CloneCD ja gerade, dass es die gemeinsten Kopierschuztmechanismen umgehen kann. Die Information dazu steht eben nicht im Image, sondern in den anderen Dateien, und damit kann nur CloneCD selber was anfangen. Und da es CloneCD nicht für den Mac gibt, hast Du keine Chance auf dem Mac. Auch unter VirtualPC nicht, denn der kann keine Brenner ansprechen.

    Es bleibt Dir also tatäschlich nichts anderes übrig als den PC-Nachbarn zu fragen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. xanu

    xanu New Member

    Vielen Dank für die prompte Antwort.
    Es gibt aber auch Brennprogs, die ohne Apples Discburner auskommen, zB. Firestarter FX oder MissingMediaBurner. Vielleicht kann man da ja was machen. Jedenfalls finde ich es schon eingenartig, dass es sowas wie Clone CD nicht auf dem Mac gibt!
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    MissingMediaBurner ist in der Tat eine Alternative, wenn es um's Überbrennen geht. Weder Apples Brenn-Tools noch Toast können nämlich überbrennen, bei beiden ist exakt bei 702MB Schluss.

    Mit CloneCD können aber auch die nichts anfangen, weil das ein proprietäres Format exklusiv von und für CloneCD ist.

    Vielleicht gibt es irgendwann man eine Version von CloneCD für den Mac. Bis vor kurzem hätte auch niemand gedacht, dass das DVD-Kopierprogramm DVD2One jemals auf den Mac portiert würde. Und plötzlich war die Mac-Version "DVD2One X" da. Vielleicht ergeht es CloneCD ja ähnlich. "CloneCD X" würde jedenfalls schon mal gut klingen ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen