CloneCD, AnyDVD und CloneDVD mit VPC7 u. Win2000

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bottlechild, 6. März 2005.

  1. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hallo ,liebe Freunde des schönen Wetters :)
    Ich habe folgendes Problem (bin seit kurzem Switscher).
    Ich habe die Progies Clone CD u. DVD sowie AnyDvD. auf Win 2000 über Virtual PC 7 installt. Beim ersten Prog. CloneCD kam nach dem Neustart "CloneCD hat ein Fehler verursacht und wird geschlossen. Starten Sie das Prog. neu"
    Die Meldung sagt mir als ehemaliger PC user nicht neues, aber wie bekomme ich die Programme am Start please Help me :confused: .
    Noch einen schönen Sonntag da draußen.
    Gruß aus dem bewölkten Wuppertal
     
  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ist eigentlich ein Fall von "Mr. Heiligenschein" ;)
    Der kommt aber bestimmt noch :party:

    Zur Frage: Diese Apps laufen nicht unter VPC, weil sie auf die Hardware zugreifen.

    Alternative zu CloneCD gibt es nicht, braucht es aber auch nicht, entsprechendes Laufwerk vorausgesetzt.

    Für das kopieren von DVDs gibt's Alternativen -> Forum-Suche (will mich ja nicht strafbar machen ;))

    Gruß
    Kalle
     
  3. ihans

    ihans New Member

    schmeiß bloß das vpc weg...so kommst du doch niemals los :D frag doch, was du nicht weißt und das forum hilft!
     
  4. bottlechild

    bottlechild New Member

    Im Prinzip hast Du ja recht, aber jetzt brauche ich mit Fast DVD knapp 80 min. für ne Kopie mit 8 fach Brenner und mit der WIN Version 25 min. mit 4 fach Brenner:confused: Des is scho a kleiner Underschied oda ?
    Gruß aus dem Tal wo's imer Regnet.
     
  5. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi Kalle,

    klar gibt es Alternaiven, dachte halt ich könnte diese Progies darüber laufen lassen.
    Und meine Kopien sind Nartürlich selbst gedrehte Videos die ich Kopiere (ähhm).
    Gruß von dem Wuppertaler
     
  6. ihans

    ihans New Member

    Was brauchst Du denn konkret? Ripper? Einbrutzeler? oder wat?
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    Kalle hat recht, VPC unterstützt nur das CD/DVD-ROM-Laufwerk, aber keine Brenner. Außerdem geht der Zugriff auf das nicht vorhandene Laufwerk nicht, denn auch dass muss ja emuliert werden, um es dann auf der Mac-Seite anzusprechen.

    Welche Hardware für den PC emuliert wird, sollte in den "Technischen Daten" des Handbuchs stehen. Habe selbst nur eine ältere Version, da konnte man das nachlesen, welche Hardware da software-mäßig nachgebildet wird.
     
  8. bottlechild

    bottlechild New Member

    Hi iHans,

    danke bin softwaremößig gut versorgt, habe die Einknopf doofenlösung (Fast Copy DVD) und Mactheripper und DVDos2
    Ich wollte nur die Info ob ich die oben genannten Proggies über VPC 7 mit Win 2000 nutzen kann, was mir MacS und Kalle (noch mals bedankt) ans Herz gelegt haben.
    Grüße aus Wuppertal, da wo die Straßenbahn an den Rädern aufgehangen wird.
     

Diese Seite empfehlen