Cocoa eFax und miniVigor USB/T-ISDN XXL

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Middleman, 14. April 2003.

  1. Middleman

    Middleman New Member

    Hallo Macianer,

    hat jemand (positive) Erfahrungen mit der oben erwähnten Kombination. Habe das Programm installiert, in den Prefs auch das USB Modem auswählen können, aber es geht kein Fax raus. Ich habe T-ISDN XXL und weiß auch nicht genau, welche Nummer ich als Fax Nummer benutzen kann. Wer hat da fundiertes Wissen und positive Berichte...

    Danke.
    Middleman
     
  2. tas

    tas New Member

    Soweit ich weiss funktioniert Cocoa eFax nur mit einem Analogmodem. Versuch mal Page Sender, das funzt bei mir mit dem Mini Vigor einwandfrei.
     
  3. Middleman

    Middleman New Member

    Hi tas. Vielen Dank, werde das heute Abend mal testen. Hast du auch ne Ahnung, wie ich meinen Mac für den Faxempfang einrichte und welche Nummer ich angebe? Meine Telefonnummer, oder die 2. Nummer, die ich beim ISDN Anschluss bekommen habe?

    Danke für die Hilfe.
     
  4. tas

    tas New Member

    Da sich beide Nummern dieselbe Leitung teilen, ist wurscht, welche du nimmst. Du kannst mit der "Kiosk"-Software von Draytek einstellen (unter MSN-Setting) einstellen, welche Nummer dein Vigor annimmt, so dass du bequem eine zum Telefonieren und eine zum faxen machen einstellen kannst. alles andere findest du ziemlich uebersichtlich erklaert in der Hilfe zum Page Sender.
     
  5. Middleman

    Middleman New Member

    Hab vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen