Cocoa EFax - welche File-Typen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Max.Renn, 30. März 2003.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hallo,

    Ich hab Cocoa EFax installiert und möchte nun ein Word-Dokument faxen. Aber im Fax-Browser lässt sich dieses nicht laden (einzig Bilddateien werden dort akzeptiert).

    Welche Dateiarten kann man mit Cocoa EFax faxen und ist es möglich auch Word-Dateien irgendwie damit zu faxen?

    maX
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    am besten du erstellst aus der Word Datei über den Drucken Dialog eine PDF. Damit geht es ganz sicher.

    Seven
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Die neue Version 1.1 legt sich in den Ordner PDF Services und erscheint damit auch im Druchdialog. Du brauchst also nicht mehr den Schritt des Umwandelns in ein PDF vollziehen. In diesen ordner kannst du auch noch andere Punkte als Aliasse einfügen z.B. liegt bei mir u.a. einer meines E-mailprogramms drin.
    Vergleiche hierzu: http://www.macwelt.de/_news/200303/id15317.shtml

    Gruß R.
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    >einzig Bilddateien werden dort akzeptiert

    Faxe sind ja immer Grafiken, daher geht das mit der Worddatei ohne Umwandlung in eine Grafik nicht (als Anhang einer e-mail schon). Alle Faxprogramme konvertieren Dateien in Grafiken. Cocoa eFax nutzt genial einfach die PDF-Ausgabe von OS X.
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    OK, hab ich so gemacht. Jetzt liegt das Dokument als PDF in dem Ordner drin, ist aber trotzdem noch nicht im Faxbrowser oder Send-Tool zu sehen. Was jetzt?

    maX
     
  6. teorema67

    teorema67 New Member

    Der Installer von Cocoa eFax legt die verschiedenen *PDF Services* Ordner automatisch an und ein Alias mit Namen *Fax this Document* in /Library/PDF Services.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    NEIN!!
    Nicht das Dokument!
    Wenn sich bei der Installation kein Alias des eFax in den Ordner "PDF Services" gelegt hat, mußt du es hineinlegen. Damit erscheint im Druckdialog eine weitere Auswahl, die das Faxen ermöglicht!
    Lies mal meinen geposteten link dazu!

    Gruß R.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....weiß ich ja, deshalb verstehe ich Max.Renn nicht so richtig :-(
     
  9. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo RWF,

    dann kommt mir aber der Verdacht, dass Max.Renn vielleicht eine alte Cocoa eFax- oder/und eine ältere OS-Version hat. :-¿

    Cocoa eFax ist das geniale Faxprogramm für Mac. Sorry, ich muss das immer wiederholen und allen dringend zum Wechseln von FAXstf zu Cocoa eFax raten.
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ich nutze die Version 1.1.1
    Bin gerade beim Downgraden auf 10.2.3, mal sehen ob es dann auch noch spielt. Ich hatte es auf 10.2.4 ohne Probs laufen.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Dem ist nichts, aber auch gar nichts, hinzu zu fügen ;-))
     
  12. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    dochdoch, das efax-alias ist da drin. aber eben auch ein ordner, in dem efax die pdfs ablegt, nachdem ich beim druckmenü auf "fax document" gedrückt habe. dann passiert weiter nix.

    maX
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo Max,

    welches OS, welche Version von Cocoa eFax hast du?

    Hast du in den Preferences den Ordner *PDF Services* als Fax-Eingangs/Ausgangsordner gewählt?

    Andreas
     

Diese Seite empfehlen