CocoDonkey Tip

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikropu, 23. August 2002.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    Ob´s ein Tip für alle ist weeß ick nich, aber für mich war´s ein kleines "aha-aso, jaja"-dingsens.

    Manchmal hat mann ja den eindruck daß das eselchen auf der stelle trabt, die downloads scheinen still zu stehen.
    So auch hier.
    Drückt man nun aber "apfel+L"
    (=verbinde zu einem lokalen Dämonen)
    öffnet sich das download-fenster erneut.
    Und sehr oft sehe ich dann daß die downloads sehr wohl weiter luden.

    Oft ist es also eher ein graphischer fehler, da sich das fenster nicht aktualisiert.

    hier zumindest - :p

    grüßins
    puttska
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    wenn du ein neues fenster aufmachst wird ja auch eine neue verbindung hergestellt gelle. ob wirklich noch was läuft schau in die console.....
     
  3. mikropu

    mikropu New Member

    den eindruck mit der neuen verbindung hatte ich noch nie....ist das wirklich so?

    Wie kommt es dann daß das download-fenster stagniert (z.b eine datei bei 235,8mb), ich dann "apfel+L" mache, ein neues download-Fenster aufspringt, und besagte datei dann mittlerweile schon bei 244,6mb angelangt ist?

    Also mir kommt es so vor als würde das fenster durch apfel+L lediglich aktualisiert.

    putte
     
  4. ausnahmezustand

    ausnahmezustand New Member

    du kannst auch einfach das alte fenster schließen, den core aber nicht stoppen, neue verbindung zum local donkey, klappt!
    oder du kannst das webinterface benutzen, oder cocodonkey sofort beenden und neu starten...

    cocodonkey hängt sich meistens auf, die neuste version ist aber echt relativ stabil, der core läuft aber trotzdem immer weiter!!!

    cocodonkey ist nur ein gui um den core zu steuern!!

    bis denne
     
  5. apoc7

    apoc7 New Member

    Kommt auf die Konfig an.... bei Auto-Stop wird der Client gestoppt...
     

Diese Seite empfehlen