Codierungsfrage zu iTunes 4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Patrick Peters, 6. Mai 2003.

  1. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Hi zusammen,

    mal zwei Fragen zu der ACC-Geschichte mit iTunes:

    1. Wenn ich nun Songs von meinen CDs im ACC codiere, bekommen die dann einen persönlichen Stempel? Also kann man von den Dateien irgendeinen Bezug zu meinem Rechner herstellen?

    2. Wenn Musik aus dem Musikstore unbegrenzt auf CD brennen kann, aber nur auf drei Macs spielen kann, wie läuft das? Die Cds laufen dann in jeder Stereoanlage, aber nur auf authorisierten Macs, oder gilt das erst wenn die Musik als Datei auf dem Mac liegt?

    Danke und Gruß
    Patrick
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

  3. Apfelkrautsalami

    Apfelkrautsalami New Member

    Ich denk doch mal daß nur die AAC-Dateien auf 3 Macs laufen. Auf CD gebrannt kann man sie an jedem Mac abspielen. Glaub ich. :)
     
  4. zeko

    zeko New Member

    >>Ich denk doch mal daß nur die AAC-Dateien auf 3 Macs laufen. Auf CD gebrannt kann man sie an jedem Mac abspielen. Glaub ich.<<

    Musst nicht (nur) glauben, denn es ist ganz einfach so.

    >> 1. Wenn ich nun Songs von meinen CDs im ACC codiere, bekommen die dann einen persönlichen Stempel? Also kann man von den Dateien irgendeinen Bezug zu meinem Rechner herstellen?<<

    Nein.
    MacELch sucht da zwar in irendwelchen Bites rum - aber wenn es so wäre müsste es Apple explizit auch mitteilen.
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Warum sollte Apple dies explizit mitteilen ?

    Es gibt auf alle Fälle schon mal mindestens ein Byte, das den Unterschied zwischen Direkt Import von CD als mp3 oder über ein AIFF-File macht (es ist nur ein Byte im Header, aber immerhin kann man so unterscheiden woher die Quelle stammt - mit Quelle meine ich jetzt nicht welcher User sondern ob m4a oder m4p zu AIFF zu Audio-CD und dann wieder zu mp3)

    Aber wie gesagt ich bin noch nicht soweit, schließlich mach ich dies nicht ausschließlich sondern arbeite eigentlich - zu diesen Spielereien komme ich nur Abends. Ich werde heute mal wieder ein bißchen weitermachen und Morgen nochmals was dazustellen. Ungläubige können ein Teil der Tests selber mit ihren Songs nachvollziehen und einem Hexeditor.

    Ein neues Bildchen befindet sich nun schon einmal auf der Page - more to follow.
     

Diese Seite empfehlen