CompactFlash Card und OS-X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mk115, 20. September 2002.

  1. mk115

    mk115 New Member

    Hallo Leute,

    habe da mal eine Frage:
    Ein Compact-Flash-USB-Kartenleser von Memorex hat nur einen OS-9 Treiber dabei bzw auf der Webseite (USB2IDEDriver). Der funktioniert zwar, aber man sieht die Karte als Volume nur, wenn man ausschließlich OS-9 startet, nicht jedoch, wenn man erst OS-X startet, und dann die Classic-Umgebung aktiviert. Wie komme ich jetzt an das Volume ran, ohne dauernd das Startvolume wechseln zu müssen?

    (Falls jemand versteht, was ich da zu beschreiben versucht habe, freue ich mich über einen Tipp...)

    mk
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    möglichst durch ein firmware- update des memorex,
    musst mal die anmailen..... bei anderen readern sind ähnliche probs..... auch bei FW
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Welches X hast Du ?

    Wird der Card Reader nicht automatisch ohne Treiber vom System erkannt, wenn Du eine Karte einlegst ?

    Alternativ, kannst Du Deine Kamera nicht per USB direkt an den Rechner anschliessen ? Musst Du ueber den Kartenleser gehen ?

    Gruss

    MacELCH
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    Hi Elch

    die kamera ist unerträglich langsam (bis 15 min 180 MB!!) , deshalb sind ja die Reader da....

    mit der Erkennung ist das so ne Sache... ich warte schon nen monat auf das Firmware-update.... und ohne ein solches wirds vom X (10.5) zwar erkannt, kann jedoch nicht entmountet werden... automount .. 1 sec später
    dies schrottet definitiv die Speicherkarte.... und ohne das Firmwareupdate wirds vom Jaguar gar nicht erkannt... dies bei FW cameramate, alte Firmware....

     
  5. mk115

    mk115 New Member

    Danke für die antworten bisher - habe OS X 10.1.5

    schrottreif - das klingt nicht gut...

    Was mach ich jetzt mit dem blöden Teil? Memorex antwortet auch nicht...
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    für 180 MB kann man doch 15 Minuten warten oder ?

    Ich mach das meist nebenbei, laß IPhoto die Bilder saugen und surfe nebenbei im Netz, irgendwann ist er dann schon fertig.

    Das mit dem entmounten verstehe ich nicht ganz. Du bekommst doch ein weißes Volume gemountet oder ? Dann wenn man dieses entweder einmal anklickt und per Auswurftaste entmountet oder in den Papierkorb zieht sollte es doch eigentlich funktionieren oder ?

    Zumindest geht das bei der Sony DSC70 so (Arbeits-Digi, nicht meine Private)

    Gruß

    MacELCH
     
  7. Tambo

    Tambo New Member

    für 180 MB kann man doch 15 Minuten warten oder
    dann übertrag mal 500 MB...;-)

    >oder in den Papierkorb zieht<
    eben nicht, musste da auch die Augen reiben....

    ne halbe sec später mountet sie wieder....
    ist jedoch definitiv ein Firmwareproblem. hatte nun ein "leicht unangenehemes" mail an den Hersteller sowie den Verkäufer geschickt....
    antwort 1/2 tage später: kulanterweise wird mir für meinen Ärger ein geupdatetes geschenkt... !!!

    Das könnten sich ein paar andere Firmen zum Vorbild nehmen...
    mk: schreib doch auch ein leicht unangenehmes mail....
     
  8. alberti11

    alberti11 New Member

    Das Problem hab´ ich auch manchmal, wenn ich den reader im laufenden Betrieb dran hänge.
    Dann hilft nur noch Neustart mit eingeschobener CF card im reader.
    Dies hilft dann sowohl in meinem 9.1 OS, als auch im X.2 OS.

    Übrigens gibt es ein ähnliches Laufwerkserkennungsproblem, wenn man zwei Rechner mit Firewire verbindet und im Target Mode startet.
    Manchmal klappts - manchmal nicht -na ja!

    Der schnellste Import von CF card Daten ist über den PCMCIA -slot -adapter bei Laptops.
    ali
     
  9. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi,
    habe gerade noch einen Tipp gelesen und ausprobiert:

    Von der viking site:
    http://www.vikingcomponents.com/support/odrivers/intelliflash.asp

    Das Paket :
     
    Viking IntelliFlash" USB Flash Memory Reader Drivers  

    Mac® OS 8.6 or Later Drivers
    Driver File

    Description

    archive.sit The archive contains updated Intelliflash drivers for OS 8.6 through OS 10.X. There are three files associated with the OS currently loaded on your system. Installer for OS 8.6 to OS 9.X, Installer 10.0.0 is for OS 10.0.X, and Installer 10.1.2 is for OS 10.1.X

    runterladen.
    Bei mir funktioniert das ausgezeichnet (PQI cardreader) und X.2.1

    Ali
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Bei 500 MB hätte ich auf alle Fälle auf einen FW Kamera geachtet *g*, deshalb hab ich auch Privat keine, sind mir noch zu teuer die die ich gerne haben möchte, zudem gibt es sie nicht mit dem Faveon Chip.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Hi

    habe nun nen anderen FW-Reader erhalten:
    Datafab POCF-FW, der funzt, der Transfer rennt wie ne Sau ;-) ca 10 - 15 mal schneller als USB- Direktimport von der Kamera, ca 1 min für 180 MB........sowohl im 9, (dort muss eine extension installiert/geladen werden, die jedoch gutartig ist) wieauch X (10.1.5), ohne Zusatzsoftware. Läuft via "Image capture" PhoSho 7 wiauch "von Hand"...... Da Steve noch meine Jaguar-Cd am brennen ist, kann ich über jaguars kompatibilität nichts berichten.... nehm mal an das dat och läuft....

    Noch nen kleinen Schönheitsfehler hat derDatafab im X (das 9 macht da keine Zicken) : Beim Auswerfen des laufwerkes (auf trash..) und anschliessendem mechanischem Auswurf am Reader wird - bei einem erneuten Einschieben der SanDisk die Karte nicht gemountet, dies geht dann nur, wenn die FW-Verbindung für einige sec getrennt und wieder angestöpselt wird ....

    Frage an MacElch:
    Die Karten sind (vom Hersteller) MS-Dos formatiert, liesse sich das obige Problmchen umgehen mit ner Fat-formatierung ?? - Hab da keinen schimmer...

    Grüsse, tAmbo
     
  12. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das weiß ich auch nicht, aber ich schätze mal, wenn Du die CF karte mal am Mac formatierst und sie in die Kamera steckst, wird sie diese nicht erkennen.

    Sprich es wird wohl nicht gehen.

    Aber Du hast ja jetzt eine akzeptable Lösung.

    Gruß

    MacELCH
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    ja mac-formatierung geht nicht, steht zumindest in anderen foren...
     

Diese Seite empfehlen