Compactflash-Karte - wie formatieren ??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spock, 25. November 2001.

  1. spock

    spock New Member

    Ich möchte meine CF - Karten gelegentlich als mobiles Speichermedium für kleinere Datenmengen benutzen;
    leider habe ich zur Formatierung nur meine Nikon-Kamerasoftware, die die CF-Karten als "read-only" formatiert; ein Bespielen im USB-Writer ist daher nicht möglich;
    die Hersteller bieten nur Treiber für die Lese/Schreibgeräte an, jedoch kein Formatierungstool;
    der Rechner erkennt die Nikon-formatierten Karten nur als schreibgeschützte Datei, nicht als Volume;

    Wer weiss Rat oder kennt ein passendes Tool ??

    Danke , spock
     
  2. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi,
    schmeiß mal die Nikonsoftware runter.
    Dann liest du die CF Karten nur noch über den CF Reader/Writer via usb ein.
    Bei mir (habe eine coolpix 950) ging nach einem vorschnellen
    update auf die neueste Nikon software das kopieren auf die CF Karten nicht mehr - also auch nicht über den CF Reader/Writer.
    Wie dies zusammenhängt ist höchst merkwürdig:
    Die Nikon software (auf dem computer) "mischt" sich also in die
    Beschreibefähigkeit der CF Karten auf dem Reader/Writer Gerät - in meinem Fall ein PQI - ein.
    Formatieren tue ich die Karte in der Kamera unter menue - set up.

    p.s.
    Ich nutze diese Zusatzfunktion des schnellen Datentransfers regelmäßig zwischen meinen Computern.
    so nach dem Motto:
    kleiner 4MB gibt´s emails;
    von 4MB bis 128 MB via CF und falls größer wirds getoastet.

    noch was:

    Von Olympus gibt es ein kostenloses tool namens "Camedia utility",
    damit kann man kamerafremde jpg´s auf die Digitalkamera draufspielen.
    Man muss nur die entsprechenden Pixel auf kameraübliche ändern und das Bild als exif-JPG abspeichern mit einem kameraüblichen Namen - bei der coolpix also -DSCN1234.jpg - z.B.. Dann auf die CF Karte kopieren und ab in die Kamera und via video aus auf dem TV Gerät präsentieren.

    Einschränkung: Drehen geht nicht. nur Querformat - aber über Arbeitsfläche vergrößern in PS kein Problem.

    Ali
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    Hi, muss noch mal nachkarten:
    Ich glaube dasss es nicht an der Kamerasoftware liegt, sondern an dem Nikon Bild-Programm auf deinem Compi.
    Dieses machte nämlich bei mir die CF Karten auch zu schreibgeschützten.

    Ali
     
  4. spock

    spock New Member

    Du hast natürlich recht - inzwischen habe ich es an einem Rechner ohne Nikon View auch herausgekriegt; ohne diese Systemerweiterung ist die Karte ein normales Volume; wenn man den Nikon Viewbrowser wieder braucht (z.B. wegen der praktischen Übersichtsdarstellung) , kann man die Erweiterung einfach wieder einschalten;

    Danke jedenfalls, der Tipp mit den Fremdbildern in der Kamera ist verlockend
     

Diese Seite empfehlen