CompactFlashCard formatieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macziege, 21. August 2004.

  1. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    ich habe eine CompactFlashCard formatiert, um sie zum Transport für wichtige Dateine zu benutzen. Das hat auch super geklappt.

    Nun stehe ich vor dem Problem, sie wieder in meiner DigiCam benutzen zu können. Die Funktion im Menü der Camera "formatieren" funktioniert leider nicht.

    Wer hat Tipps, wer kann helfen?

    Gruß
    Klaus
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    wie hast du die Karte formatiert?
    Kannst du die Karte denn nicht im Festplattendienstprogramm wieder PC-fähig formatieren? Normalerweise sind die Speicherkarten doch im FAT-Format, oder?
    Gruß yew
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    Uiiiiiii MacZiege.

    Speicherkarten sollte man NIEMALS mit dem PC/Mac formatieren! Was hast denn jetzt schönes drauf, HFS+ ?

    Da kann wohl nur ein Wunder helfen.
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Mac OS Extended habe ich formartiert. Das Festplattendienstprogramm lässt leider nur drei Möglichkeiten zu, EXtendet, Extended Jounalled und UFS (Unix)

    Ich habe noch eine andrer FlashCard, die wird angezeigt als
    MacintoshPC Exchange (MS-DOS).
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Ja, gewusst wie und wann. Leider habe ich weder in den Handbüchern noch sonst einen entsprechenden Hinweis bekommen.
     
  6. yew

    yew Active Member

    Hi
    hast du im Festplattendienstprogramm die
    • disk oder
    • Generetic USB Storage
    aktiviert.
    Bei disk wird die Option MS-DOS nicht angegeben. Versuch doch Generetic USB Storage.
    So ises zumindest bei mir.
    Gruß yew
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    der Hinweis war schon recht hilfreich, ich musste aber erst von extendet auf Standard OS formartieren. Dann liess sich auch die Option MS-DOS auswählen.

    Nur, in der Kamera wird die Karte trotzdem nicht erkannt, obwohl sie das gleiche Format wie die andere auf dem Mac anzeigt.

    Gibt es noch weitere Ideen?
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wenn keine Daten mehr drauf sind, würde ich versuchsweise mal das Volume (CF-Karte) löschen, um eine aktuelle Schreibtischdatei zu erhalten.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    es sind keine Datn mehr drauf, die Karte wurde ja eben formatiert. Die Funktion "Löschen" lässt sich nicht auswählen, weil die Karte nicht erkannt wird.
     
  10. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ich meinte "Volume löschen" auffem Mac. Oder will der auch nicht?
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    Ich habe doch auf dem Mac formatiert
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Sind das Löschen und Formatieren eines Volumes nicht zwei Paar Schuh? :confused:
     
  13. Macziege

    Macziege New Member

    Formatieren schließt Löschen normaler Weise ein. Ich habe es trotzdem noch mal versucht, es hat sich nichts geändert.
     
  14. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Und wie wäre es mit dem heldenhaften DiskWarrior? Oder kann der keine CF-Karten? :embar:
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Hast du die Möglichkeit, die Karte an einem PC zu Formatieren? Welche Cam will denn jetzt die Karte nicht mehr formatieren? Hat jemand im Bekanntenkreis eine andere Cam?

    Ich habe gerade mal an meinem Mac unter 9.1 eine Karte zu formatieren. Dabei habe ich festgstellt, dass mir 9.1 gar keine andere Wahl als das DOS-Format (FAT16) anbietet!

    Grundsätzlich solltest du bei Speicherkarten nie ein anderes Format als FAT16 (oder FAT32) wählen.
     
  16. yew

    yew Active Member

    Hi
    ich hab's gestern bei mir auch noch mal getestet und musste danach die Karte erst mal partitionieren!
    Nur das Formatieren sorgte dafür, daß die Karte in der Kamera gar nicht erkannt wurde.
    Also erst partitionieren, dann nochmals formatieren.

    Irgendwo war nämlich der Hund drin, denn wenn ich mit "Erste Hilfe" das Volume überprüfen wollte, hatte ich sofort eine Fehlermeldung (hab aber vergessen sie aufzuschreiben).

    ... übrigend nehm' ich die Karte auch mal für Datentransport zwischen mac und PC, laß aber die Karte so wie sie ist. Hatte bis jetzt keine Probleme damit.

    Gruß yew
     
  17. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    cf-karten sind für digicameras normalerweise in fat 16 oder bei neueren auch in fat 32 formatiert.
    ob das dosformat, das osx anbietet das gleiche ist, weiß ich nicht.
    normalerweise solltest du die karte aber wieder zum laufen kriegen, wenn du sie auf einer dose in fat 16 formatierst.
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Eigentlich sollte die Cam die Karte formatieren können, aber es gibt Cams einer Hersteller (bzw. deren Firmware), die eine solche Karte nicht mehr erkennen. Aber es sind halt nicht alle Hersteller bzw. Cams davon betroffen, daher wäre es ganz schnell erledigt, wenn man eine Cam von einem anderen Hersteller zur Verügung hätte. Ein PC geht natürlich auch. Dies hatte schon öfters in den versschiedenen Foren gelesen.

    Klar sollte das am Mac formatierte FAT16 mit dem des PCs gleich sein, aber es gibt wohl paar versteckte Bytes, die der PC nicht beachtet, aber die Firmware einiger DigiCams.
     
  19. Macziege

    Macziege New Member

    So, ich habe alle Ratschläge, so gut ich konnte, ausprobiert. Einen PC habe ich nicht, also konnte ich das nicht versuchen. Das Formatierungsprogramm von OS9.2.2 erkennt die Karte nicht, obwohl sie als Laufwerk auf dem Desktop angezeigt wird. Fat 16 oder 32 konnte daher auch nicht probiert werden.

    Ich werde morgen mal auf die Suche nach entprechender Hardware gehen und die heute nicht möglichen Tests machen.

    Bei der Kamera handelt es sich um eine Minolta Dimage.

    Danke für die Tipps
    Klaus
     
  20. yew

    yew Active Member

    Hi
    hast du schon probiert, die Karte neu zu partitionieren?
    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen