content management system für webseiten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rudkowski, 23. Februar 2005.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe macianer!

    viele schulen setzen für die gestaltung und pflege ihrer homepages sogenannte content management systeme ein.

    diese bieten eine menge vorlagen und sorgen dafür, dass man mehr oder weniger nur mit den wirklichen inhalten beschäftigt ist (und nicht mit dem ganzen drumherum).

    ein beispiel aus der win-pc-welt ist z.b. web to date:
    http://www.web-2-date.de/

    eine damit in 2 stunden erstellte seite ist z.b. diese hier:
    http://www.bildungsportal-lippe.de

    im primarstufenbereich ist das prgramm primolo im moment total angesagt, auch pc-only... aber trotzdem richtig klasse.
    http://www.primolo.de/

    ich möchte so etwas für den mac haben, gibt es da alternativen?


    gruß martin
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    das mir den 2 Stunden halte ich für ein Gerücht.
    Da braucht man schon länger um die Gestaltungsmöglichkeiten auszuloten und dann kommen erst die Inhalte.

    CMS gibt es zwar viele. Die meisten fertigen, zumindest die, die auf PHP aufbauen kannst Du am Mac ohne Einschränkung verwenden, sogar einfacher als auf einem PC. Beim Mac ist PHP schon drinnen und MySQL kostenlos erhältlich und einfach zu installieren.
    Es gibt das Ganze sogar als "MAMP"-Package mit einem Doppelklick zu installieren.

    Also: Wenn Du darauf achtest, dass das CMS PHP-basiert ist, kannst Du im Prinzip jedes verwenden. Ist nur eine Preis- und Geschmacksfrage.

    Wenn man allerdings die Gestaltungsmöglichkeiten ausnutzen will, sollte das CMS offen für eigene Erweiterungen sein und was immer gut ist - sich selbst mit der Sache zu beschäftigen.

    Gruß
    Pahe
     
  3. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebe macianer!

    viele schulen setzen für die gestaltung und pflege ihrer homepages sogenannte content management systeme ein.

    diese bieten eine menge vorlagen und sorgen dafür, dass man mehr oder weniger nur mit den wirklichen inhalten beschäftigt ist (und nicht mit dem ganzen drumherum).

    ein beispiel aus der win-pc-welt ist z.b. web to date:
    http://www.web-2-date.de/

    eine damit in 2 stunden erstellte seite ist z.b. diese hier:
    http://www.bildungsportal-lippe.de

    im primarstufenbereich ist das prgramm primolo im moment total angesagt, auch pc-only... aber trotzdem richtig klasse.
    http://www.primolo.de/

    ich möchte so etwas für den mac haben, gibt es da alternativen?


    gruß martin
     
  4. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    das mir den 2 Stunden halte ich für ein Gerücht.
    Da braucht man schon länger um die Gestaltungsmöglichkeiten auszuloten und dann kommen erst die Inhalte.

    CMS gibt es zwar viele. Die meisten fertigen, zumindest die, die auf PHP aufbauen kannst Du am Mac ohne Einschränkung verwenden, sogar einfacher als auf einem PC. Beim Mac ist PHP schon drinnen und MySQL kostenlos erhältlich und einfach zu installieren.
    Es gibt das Ganze sogar als "MAMP"-Package mit einem Doppelklick zu installieren.

    Also: Wenn Du darauf achtest, dass das CMS PHP-basiert ist, kannst Du im Prinzip jedes verwenden. Ist nur eine Preis- und Geschmacksfrage.

    Wenn man allerdings die Gestaltungsmöglichkeiten ausnutzen will, sollte das CMS offen für eigene Erweiterungen sein und was immer gut ist - sich selbst mit der Sache zu beschäftigen.

    Gruß
    Pahe
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ mal angefangen mich um Zope zu kümmern. Ist mir dann aber ein bisschen über den Kopf gewachsen.
    :crazy:
     
  6. caMi

    caMi New Member

    Ja, ist gut dieses Zope :D

    __________


    Gucke mal hier:


    Moodle

    Ist für Schulungen u.s.w. gut.

    Ein einfaches und gutes System (mit WYSIWYG-Editor für Firefox) ist

    conpresso

    Mit CMS kann man sich echt lange beschäftige....
     
  7. rudkowski

    rudkowski New Member

    ups,
    so viele fremde abkürzungen...

    da werde ich morgen erst mal ein wenig googeln, bevor ich euch dann mit weiteren fragen nerve :)

    nur eins hätte ich gerne gleich gewusst:
    sind diese systeme evtl. gar nicht pc-only?

    (ich denke da an manche schulungs-cds, auf denen drauf steht, dass es mit win 98, 2000 und xp läuft. letztendlich werden die seiten aber einfach in einem webbrowser dargestellt (und das einzige was am mac fehlt war dann die autostartfunktion o.ä.).)

    gruß martin
     
  8. caMi

    caMi New Member

    Es gibt Desktop-CMS und Online-CMS.
    Letztere sind i.d.R. für alle Plattformen geeignet, allerdings gibts hier und da kleine Ungereimtheiten, z.B. läuft so mancher Editor nicht immer auf Mac-Plattformen oder Menus haben Probleme mit Safari.
    Probieren!
     
  9. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Du hat's voll erfasst. Es ist lediglich das Startprogramm, das nicht funktioniert. Alles was über den Webbrowser läuft, ist unter der Voraussetzung, dass die Webseiten sauber sind, Plattform-unabhängig.

    Ein CMS tut nichts anderes als Inhalte aus Dateien oder einer Datenbank auslesen und darstellen und läßt dies auch Besuchergesteuert zu, d.h. der Besucher erhält die Möglichkeit selbst zu den Inhalten beizutragen - wie in diesem Forum hier (eine spezielle Form von CMS) oder auch bei Wikipedia.

    Gruß
    Pahe
     
  10. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    das Hauptproblem: Inhalteditor und Safari/Firefox/Mozilla

    Die meisten Inhalteditoren arbeiten mit Internet Explorer perfekt zusammen. Mambo funktioniert unter Mac, glaub ich ...
     
  11. loki777

    loki777 New Member

    www.twoday.net

    hier bekommst du gratis alles was du benötigst und gegen eine monatspauschale auch noch mehr ;)
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    typo3 (php/mysql)
    ist aber etwas komplexer...
     
  13. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo again!

    habe mir gerade mal die webseite von webedition angesehen.

    gefällt mir soweit (glaube ich) ganz gut. jedenfalls war es die erste webseite, die klar strukturiert war und ich auch auf die schnelle ein paar infos bekomen habe.

    außerdem gibt es das basispaket für schulen umsonst.

    oder rät mir jemand aus bestimmten gründen dringend von webedition ab?


    gruß martin
     
  14. DieterBo

    DieterBo New Member

    Wichtig ist in Erfahrung zu bringen ob php und MySQL auf Den Servern laufen wo du die Page hosten willst.
    Y.
     
  15. christiane

    christiane Active Member

    Genau. Weil alles spielt sich auf dem Server ab. Du holst nur die Inhalte in deinen Browser. Da ist es wichtiger zu wissen, ob der Server mit diesen Dingen umgehen kann.
     
  16. rudkowski

    rudkowski New Member

    habe das profi-paket bei 1 und 1 mit 250 mb webspace...


    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen