Cook: Kein iPhone Mini, iWatch vielleicht

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Dulup, 29. Mai 2013.

  1. Dulup

    Dulup Gast

    fragmentieren
     
  2. Gorm Grymme

    Gorm Grymme New Member

    @ Dulup:
    Sehr aufmerksam. Ich hab's überlesen. Schäm :-((
     
  3. Antarctica

    Antarctica Gast

    "wie sich die Sichtweisen der meisten Analysten und Medien von Apples Standpunkt unterscheiden"

    Für die Etymologie des Worts "Analysten" empfehle ich Volker Pispers zu konsultieren.
     
  4. Ob sie gewirkt hat ist fraglich. Es gab schon einmal eine Firma die "wusste" was die User brauchen und was nicht, Nokia - einst Marktführer, inzwischen eher bedeutungslos. Und auch Apple hat sich vor dem Eintritt Jobs fast in die Pleite manövriert, weil man dem Erfolg von Windows nichts entgegengesetzt hat und auf seinen eingeschlagenen Weg beharrte.
    Es heißt Geschichte wiederholt sich, Apples momentane Modellpolitik weist zumindest in die Richtung das Fehler sich wiederholen könnten. Noch sieht es gut aus für die Company, aber sie bekommt vom Markt Gegenwind und reagiert darauf nicht. Stattdessen wiegelt Apple ab und redet sich die Welt schön. Die Gewinne geben Apple im Moment noch recht, aber ich bezweifle dass das langfristig so bleiben wird. Noch eine keine Weisheit: Hochmut kommt vor dem Fall und wenn das dann passieren sollte ist kein charismatischer Steve zur Stelle und rettet die Company...
     
  5. Ja, was heißt das denn - Apple denkt anders, als man denkt - und Apple hier, Apple da - NEIN: es ist immer der CEO, der das Unternehmen leitet, der Führer, der Kopf der Schlange. Aber auch: vom Kopfe her stinken Fische. Also: Apple denkt, meint und tut garnix, sondern stets die mit Macht ausgestatteten, befugten Führer-Figuren. Und wenn Timchen Koch der Welt was erzählt, dann wird das halt im Journalisten-Jargon eben dann dargestellt, als hätte das ganze Unternehmen wie eine Person gehandelt - sozusagen als eine juristische Person. Entscheidend ist aber nicht was ein noch so brillanter Leiter mit maßgeblicher Führungs-Funktion meint oder sagt, sondern selbstverständlich, was sie tatsächlich TUT. Und Unternehmen sollten stets alle ihre Ziel-Gruppen, ganz besonders aber alle bestehenden Teil-Ziel-Gruppen genauestens nach deren brennendsten Bedürfnissen hin analysieren - dann fließt das regelmäßige, schnelle, treue, große Geld auch wieder weiterhin in dessen Kassen: Kybernetisch.
     
  6. Brummer

    Brummer Gast

    Die iWatch wird mit Sicherheit ein echter Hingucker werden, glaube auch nicht, dass Apple dieses Geschäft nicht mitnehmen möchte - denn der nächste Smartwatch-Kracher ?X1? von der britischen Firma Orsto zeichnet sich auch schon ab, diese Uhr wird zudem noch aus Titan gefertigt und sieht mit einem Lederarmband sicher auch noch ganz schick aus. Dazu kommt, das die Orsto wohl über Induktion geladen wird, ein Feature was der Pebble eigentlich fehlt ! Magnetstecker ist zwar ganz nett, aber gerade für eine Uhr nicht mehr zeitgemäss !

    Link zum Orsto Crowdfunding-Projekt:
    http://igg.me/at/orsto-x1-smar...../x/3397420
     
  7. Brummer

    Brummer Gast

    Missing Link zum Leserkommentar:
    Indiegogo - Crowdfunding Project:
    http://igg.me/at/orsto-x1-smart-watch/x/3397420
     

Diese Seite empfehlen