cookies

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abelfo, 16. Januar 2002.

  1. abelfo

    abelfo New Member

    Moin - da bin ich wieder. War eben auf dem falschen Brett (SmallTalk) gelandet.
    Noch mal für die, die NICHT in der SmallTalk-Abteilung waren:
    Habe in meinem netscape-browser die cookie-Akzeptanz ausgeschaltet und stelle jetzt mit meiner firewall fest, daß doch ne ganze Menge auf meinem Rechner gelandet sind. Wie ist denn das zu verstehen? Durch die sherlock-funktion kann ich keine cookies finden, im netscape sind sie ausgeschaltet, aber die firewall zeigt mir welche an.
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    Woher weißt Du denn, daß das Cookies sind? Was genau teilt Dir denn die Firewall mit? Welcher Netscape überhaupt?

    Gruß
    mackevin
     
  3. abelfo

    abelfo New Member

    Hi!
    Die firewall ist von intego und heißt NetBarrier. Da gibt es einen menu-Punkt, der heißt "filters" und wenn man dann auf "surf" clickt steht dort "cookies received"; das waren in den letzten 20 Minuten 315, nachdem ich mir einen großen Teil der download-Seite angeschaut habe! Habe die cookies wieder mit der firewall weggelöscht. Netscape-version: 4.04. Langsam wird´s mir unheimlich.
    abelfo
     
  4. abelfo

    abelfo New Member

    Nochmals hi!

    Habe es auch mit netscape communicator 4.7 und netscape 6.2 versucht. In allen Fällen waren im browser die cookies ausgeschaltet - und in allen Fällen zeigte die firewall den Eingang von cookies an.In netscape 6.2 gibt es ja auch noch einen cookie-manager, in dem man den Namen der cookies erfährt. Da stand aber nix.
    Grüße, abelfo.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    ich denke das liegt darin begründet das die cookies zwar gesendet werden - und genau der Zugriff, bzw der versuchte Zugriff von Netbarrier mitgeloggt wurde. Das dein Browser die dann nicht abspeichert verhindert nicht das webseiten mit einem "send cookie" Befehl ausgerüstet sind. Dein BROWSER nimmt die cookies lediglich nicht an - das entscheidet sich jedoch erst HINTER der Firewall ... also genau weiß ich nix, ist aber die für mich einzig greifbare Lösung
     
  6. mackevin

    mackevin Active Member

    Deine Erklärung hört sich vernünftig an und ist nachvollziehbar.

    Die Verwendung eines Netscapebrowser unterhalb der Versionsnummer 4.5 grenzt darüber hinaus schon an grobe Fahrlässigkeit. Da wären die Cookies mein kleinstes Problem.

    Beim Communicator bis 4.79 werden die Cookies im sogenannten "Magic Cookie" gespeichert. Dieses kann man mit dem kostenlosen Programm "Cookie Cruncher" auslesen. Dann sieht man, welche Cookies man erhalten hat.

    Gruß
    mackevin
     
  7. abelfo

    abelfo New Member

    @mackevin und @kawi

    Danke für eure Einschätzungen der Lage. Kann denn jemand was damit anfangen, daß er mir seine cookies zusendet - er aber von mir keine bekommt, da ich sie abgestellt habe. Oder ist das einfach so eine Art "Visitenkarte"?---- Was ist so gefährlich oder grob fahrlässig an netscape 4.04 und wo bekomme ich den kostenlosen "Cookie Cruncher"?
    Viele Grüße, abelfo
     
  8. catweazle

    catweazle New Member

    cookie cruncher gibt s zbs. bei MW on. download
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Also wenns denn so ist und du die Cookies nicht annimmst kann auch keiner was damit anfangen. Die website schickt lediglich den Befehl "Cookie setzen" um bei einem eventuell nächsten besuch von dir die Informationen aus deinem vorhergehenden Besuch wieder auszulesen. Im praktischsten Falle erspart es dir wie z.B. hier im Forum jedesmal dein Paswort neu eingeben zu müssen um dich einzuloggen, da du aufgrund des Cookies identifiziert wirst. Manchmal wird auch nur ein timecode geschrieben der dich beim nächsten besuch einer website mit dem Spruch "Ihr letzter Besuch hier war am 1.1.2001 begrüsst oder ähnliches. Im schlimmsten Falle können Informationen über dein Surfverhalten ausgelesen werden. Wenn du keine Cookies speicherst oder sie löschst kann man demzufolge auch keine Informationen daraus auslesen. Manche Webseiten setzen allerdings das aktzeptieren von cookies voraus da sie im Laufe einer Besuchs session mit den Anfangs geschriebenen Daten des "log ins" weiterarbeiten.
     

Diese Seite empfehlen