Copyright Frage --> Bilder

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Olli S., 10. Februar 2004.

  1. Olli S.

    Olli S. New Member

    Also ich hatte eigentlich vor, mit schicken Bildern 'ne Website zu gestalten. Wenn man z.B. die Geo duchblättert oder die Website besucht, denn wimmelt's da nur so von wirklich genialen und auch sehr bekannten Bildern. Nun hatte ich die Idee, diese Bilder halt ins Design mit einzuarbeiten, also verändern etc.

    Da stellte sich mir die Frage, ob ich das denn auch darf, weil die ja bestimmt durch Copyrights geschützt sind etc. und denn würde man sie ja auch öffentlich zur Schau stellen.

    Also habe ich die Idee wieder verworfen (schade, säh bestimmt geil aus) aber fragen wollte ich trotzdem einmal....

    Grüße, Olli
     
  2. Tambo

    Tambo New Member

    ja, das copyright gilt -sage ich Dir als Fotifant.

    bei Nichterwähnen des Urhebers wird - ohne vorherige Abmachung - die doppelte Gebühr eingezogen. Bisher konnte es sich noch keine Zeitschrift, etc leisten, auf copyrightansprüche nicht zu reagieren, die scheuen einen potentiellen konflikt wie der teufel das weihwasser......
     
  3. bambuu

    bambuu New Member

    Als einer, der mit Fotos seinen Lebensunterhalt verdient, kann ich das nur bestätigen. Es wäre der wirtschaftl. Tod von manchen Fotografen, wenn Zeitungen und Zeitschriften ihre Werke einfach so zur Verfügung stellen würden. Das Copyright schützt insofern einen Berufsstand, der in mancherlei Hinsicht infolge der rasanten Entwicklung zu leiden hat, denn heutzutage kann doch jeder mit einer Digicam halbwegs brauchbare Bilder schiessen und sie mit einfachen shareware-Programmen auch noch aufpeppen. Ob das dann gute Bilder sind sei dahingestellt.

    Zum wirtschaftlichen Aspekt kommt aber noch der künstlerische dazu: ich denke mir etwas, wenn ich für eine Zeitschrift oder eine Illustrierte Fotos schiesse, versuche, meinen Stil und meine Bildsprache zu behalten, zu entwickeln. Meine Kunden schätzen das und engagieren mich genau aus diesem Grund. Und da wäre es fatal, wenn einfach irgendjemand meine Fotos ohne meine ausdrückliche Zustimmung einfach in seinem Sinn verändern würde; Du schreibst ja auch nicht einen Goethe oder Schiller um, weil Dir der Stil nicht passt... (also ich bin kein Goethe unter den Fotografen, aber ich denke Du verstehst, was ich meine!)

    bambuu
     
  4. Olli S.

    Olli S. New Member

    Danke für eure Antowrten. Ja, ich denke ich weiss was ihr meinst und ich finde das auch absolut legitim.

    Tja, schade ist es schon, aber jeder muss halt sein Brötchen verdienen.

    Grüße und Danke, Olli
     
  5. lemming

    lemming New Member

    Wie sieht es den mit den Apple Bildchen aus. Muss ich, wenn ich eine Seite über Macs mache, die Bilder von der Apple Seite irgendwie lizensieren. Schliesslich stoße ich ja jeden Tag auf zig private Seiten wo der neue G5 druf ist.

    lemmi
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    vom neuen G5 gibts ja auch Pressebilder, die man z.B. für Produktankündigungen/Besprechungen nutzen Kann/darf/soll.
    http://www.apple.com/pr/products/

    Aber das ist Werbung, von der Apple ja auch was hat. Anders sieht es aus, wenn ich Fotos, die so nicht wiederholbar sind "klaue" und in anderem Zusammenhang veröffentliche. Dann muss ich zahlen, auch wenn ich damit "Werbung" für den Fotografen mache ... es sei denn, ich habe dessen Einwilligung, die Bilder kostenfrei zu verwenden.
    Aber wovon lebt der Gute dann ?
     
  7. lemming

    lemming New Member

    Also dann gibts bei Bildern von der Apple-Seite grünes Licht?

    lemmi
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

  9. Olli S.

    Olli S. New Member

    Der Gedanke schoss mir auch schon durch meine windigen Gehringänge, aber wo kämen´s wir denn dann hin :party:

    Greetz, Olli
     

Diese Seite empfehlen