Core Image Fun House -> Kennt ihr das schon?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Benny, 2. Mai 2005.

  1. Benny

    Benny New Member

    Hallo,
    ich habe eben in den Developer Tools das "Core Image Fun House" entdeckt. Dort kann man Bilder mit CoreImage bearbeiten. Es sind so ziemlich alle Effekte darin enthalten, die man sich so wünscht! Und es ist echt der Hammer wie schnell das alles bearbeitet ist und auch wiederufbar ist...
    Quasi ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm von Apple!!!


    benny
     
  2. iwo at work

    iwo at work New Member

    Wer nichts mit den Dev.Tools am Hut hat (so wie ich), kann mit iMaginator CoreImage benutzen und Bilder verbiegen. Die Geschwindigkeit wundert mich nicht, steckt doch mit Sicherheit ein gut Teil der Caffeine Software Tiffany dahinter. iMaginator gibt es beim guten alten Andrew Stone (StoneCreate) hier: http://stone.com/iMaginator/iMaginator.html
     
  3. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    yep, das programm ist völlig cool!
    und verdammt schnell ... viele coole Effekte,
    alles gratis, man kann es als Datei abspeichern, oder als JPEG exportieren.


    aber es kann kein film öffnen ?
    phil hat uns beim MWSF gezeigt ... heul!
     
  4. Benny

    Benny New Member

    iMaginator ist aber leider nicht kostenlos. Es verwendet aber die gleichen Effekte wie das Tool von Apple. Nur eben etwas schöner aufbereitet.

    Das keine Demo von CoreVideo vorhanden ist, finde ich auch mehr als schade! Ich habe die Demo davon auch gesehen und war echt begeistert. Aber evtl. gibt es ja bald ein Paar Programme die die Funktionen umsetzen. Ist ja schließlich im Core von Tiger integriert und muss nur losgelassen werden.
     
  5. iwo at work

    iwo at work New Member

    Nein, natürlich ist iMaginator nicht kostenlos. Hat ja jemand programmiert, der damit seine Brötchen verdient. Aber es ist erschwinglich. Und eben für Leute ohne "Dev.Tools Ambitionen" mit 49 $ mehr als interessant (LinkBack z.B. via StoneCreate, siehe auch hier: http://www.linkbackproject.org/).
    Trotz und alledem: Der Hinweis, das sowas möglich ist (im System und ohne externe Software), ist ausgezeichnet. Wenn man sich überlegt, was alles drin steckt im OS: Fontmanagement, PDF erzeugen ohne Extraprogramm, Komprimierungsmöglichkeit...). Danke für den Hinweis.
     
  6. Benny

    Benny New Member

    Ist ja auch in Ordnung wenn jemand seinen Lebensunterhalt mit Software verdient. :)

    Ich wollte ja auch nur sagen, das das Apple Programm gar nicht so Developer mäßig ist! Du hast ein Fenster mit dem Bild und eine Palette die du durch drücken um das + Zeichen um einen Effekt erweitern kannst. Durch das - Zeichen bekommt man den Effekt wieder weg. Ich habe gerade mal die Effekte verglichen. Es sind exakt die gleichen. Sogar die Rauschreduzierung ist im Apple Programm drin.

    Man soll sich also nicht davor fürchten die Developer Tools zu installieren! Alleine für dieses Programm lohnt es sich! Und es ist wirklich easy zu bedienen...

    benny
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kannst Du dieses Programm nicht irgendwo hin stellen - oder es mir mailen? :D

    Gruss
    Andreas
     
  8. Benny

    Benny New Member

  9. styler

    styler New Member

    das ist ja fett!!!

    vielen dank benny :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  12. crewman34

    crewman34 New Member

    schön dass
     
  13. thesky

    thesky New Member

    Der Hammer! Geht praktisch in Echtzeit :sabber:
     
  14. crewman34

    crewman34 New Member

    mit coreimage kommen die fetten jahre erst noch!!
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das einzige, was ich mehr oder weniger kann, ist das Bild umherschieben. Alle anderen Dinge wie Color Control, Gaussian Blur etc. bewirken rein gar nichts, wenn ich an den Controls rumschiebe.

    Man sieht zwar, dass die Prozessorlast hochschnellt, wenn ich an einem Slider schiebe, aber das Bild bleibt so, wie es ist, nämlich im Originalzustand.

    Was mache ich falsch?

    Gruss
    Andreas
     
  16. Benny

    Benny New Member

    Hmm, das ist echt komisch...
    Vielleicht müssen die developer Tools installiert sein?
    Du hast es aber schon auf deinem G5 ausprobiert, oder?
    Sorry für die blöde Frage, aber manchmal ist es ja das naheliegendste. Denn auf deinem iBook wird es wohl nicht funktionieren...
     
  17. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja klar, auf meinem G5 mit dem Tigerchen. Also einige wenige Effekte habe ich gefunden, wo was läuft, z.B. das Einblenden eines Lichteffekts. Aber wie gesagt: Die Color Controls und fast alle anderen Funktionen bewirken nichts.

    Würde mich mal interessieren, ob andere, die das Programm von Deiner Seite geladen haben, und die auch keine Developer Tools installiert haben, ähnliches beobachten...

    Aber wenn irgendwelche essentielle Libraries fehlen, hätte ich eigetnlich eine Fehlermeldung erwartet. Oder muss man die Core-Funktionalitäten irgendwo in den Systemeinstellungen freischalten/aktivieren?

    Gruss
    Andreas
     
  18. styler

    styler New Member

    ..ich glaube nicht..

    ich habe einen single-G5 und keinerlei developer-tools und bei mir geht das alles.. :eek:
     
  19. styler

    styler New Member

    ach wenn's ein wenig schwach klingt, aber du hast du die wassereffekte bei dashboard?

    ich meine das würde zeigen, ob deine core-sachen an sind..
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, die Wassereffekte habe ich. Dann müsste also mit Core alles in Ordnung sein. Da bin ich schon mal beruhigt.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen