CPU-Upgrade

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLeod, 6. Januar 2003.

  1. MacLeod

    MacLeod New Member

    Hi,
    ich spiele mit dem Gedanken mir eine Sonnet PCI-Crescendo G4 800Mhz 1MB Cache CPU Karte für meinen G3 b/w zu kaufen. Wer hat denn Erfahrung damit gemacht. Mir ist immer noch unklar wie der Einbau vonstatten geht. Es sieht so aus als wäre der Chip auf einer PCI-Karte drauf - kann das sein oder habe ich da was falsch verstanden?
    Danke schonma für Hinweise.

    gruß cr
     
  2. Michel

    Michel New Member

    Ich denke, diese PCI-Karte kannste im b/w nicht verwenden - in einem solchen müsstest du den Prozessor selbst gegen einen anderen austauschen. Ist zwar sehr einfach, scheitert aber an einer kleinen Hürde:
    Zurzeit scheint es keine G4-Upgrades für den G3 b/w im Handel zu geben - vielleicht sind Probleme mit OS X und anschließende Reklamationen der Kunden daran schuld - keine Ahnung...

    Michel
     
  3. HD

    HD New Member

  4. Michel

    Michel New Member

    Tscha - da hätte ich wohl besser "im deutschen Handel" gesagt - weiß vielleicht jemand, wo man die Upgrades in Deutschland bekommen kann?
    DSP-Memory z.B. hat seit geraumer Zeit keine mehr im Angebot.

    Michel
     
  5. DonRene

    DonRene New Member

  6. Michel

    Michel New Member

    Bei Gravis (im Onlineshop) gibts kein G3 b/w Upgrade - aber der Tipp mit teramax stimmt (339 Ocken - ob sich das lohnt?).

    Michel
     
  7. MacLeod

    MacLeod New Member

    danke erstmal für Eure Antworten,
    Ich denke der B/W hat die Bezeichnung 7500, oder? Dann müßte die doch funzen. Bei DSP gibt's die besagte Sonnet für 460 Flocken ist gaaanz neu rausgekommen. Seid Ihr sicher das die net geht, wäre echt schade.
    cr
     
  8. TOK

    TOK New Member

    die PCI-Prozessorkarten sind für beige OldWorld PCI_Macs mit Prozessorkarte und nur für die. Einer davon trug die Bezeichnung PM7500, nicht zu verwechseln mit dem ZIF-Prozessor G3-7500 des B&W.

    THomas
     
  9. Ajay

    Ajay New Member

    Ende der Fahnenstange beim G3b&w ist m.W. der Sonnet Encore G4/500. Habe mir den/das Upgrade zu Weihnachten geleistet, Kosten 350 EUR incl. Versand.Läuft ohne Probs; Einbau ist echt simpel. Mit gutem Willen kann man sich eine deutliche Steigerung der Performance einreden.
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der Prozessor des G3 b/w hieß PPC 750, nicht 7500.
    ;)
     
  11. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    Ich wollte nach Weihnachten eine Prozessorkarte bei Teramax bestellen und bekam die Antwort, dass die zum 31.1. denm Laden dicht machen und deshalb meine Bestellung nicht annehmen können.
     
  12. Michel

    Michel New Member

    Dann siehts ja im Versandhandel tatsächlich schlecht aus.

    Aber: Powerlogix bringt bald ein schnelles (800 MHz) G3-Upgrade raus. G4-Upgrades, die schneller als 550 MHz sind, wird es aus technischen Gründen für den blauweißen G3 nicht geben, wenn ich das Folgende richtig verstanden habe:
    http://www.powerlogix.com/press/releases/2003/030107.html

    Michel
     
  13. MacLeod

    MacLeod New Member

    so, ich hab mir jetzt bei Mactrade die SONNET Encore G4/500 1MB 7200 Karte bestellt. Ist zwar nicht ganz das was ich ürsprünglich haben wollte, aber immerhin Altivec und auch für den B/W geeignet. Wieso gibt es für die beigen Macs 800Mhz G4 Upgrade Karten und für den neueren G3 B/W nicht? Fragen über Fragen....
    Trotzallem nochmals vielen Dank für Eure Hilfe

    gruß cr
     
  14. Michel

    Michel New Member

    Warum nicht schnellere Prozessoren? Siehe meinen powerlogix-Link oben.

    Was uns ughugh mit dem "cybershop" sagen will, bleibt mir allerdings ein Rätsel.

    Michel
     
  15. Taipan

    Taipan New Member

  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....nimm mal das Fragezeichen aus dem Code, dann funzt es auch :)
     
  17. G.Auer

    G.Auer Member

    Im G3 B&W Powermac passen die Prozessoren auf ZIFF Karten, Powerlogix hat schnellere als 500 im Plan, kann oder darf aber nicht liefern weil wahrscheinlich Apple bremst. Wir sollen nicht unsere B&W aufrüsten sondern neue G4s kaufen. Ein zum G4 1000 aufgemotzter G3 B&W würde die laufende G4 Serie weitgehendst unnötig machen und ausserdem die OS 9 Kauf- förderung wäre nich existent. Das nennt man Marktförderung !

    MfG.

    G.Auer
     
  18. Taipan

    Taipan New Member

    Oops, danke für den Hinweis. Hab ein Leerzeichen eingefügt.
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    > Ein zum G4 1000 aufgemotzter G3 B&W würde die laufende G4 Serie weitgehendst unnötig machen

    Das ist Unsinn. Der G3 b/w hat ein PC 66-Bus mit entsprechendem langsamen RAM, zwei USB-Ports teilen sich einen Controller, in die ersten Modelle geht nur eine HD an den IDE-Controller undsoweiter. Allerdings hat der G3 noch ADB &
     

Diese Seite empfehlen