CPU Uprade G4 450 DP mit OriginalCPU

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bone2017, 14. Oktober 2008.

  1. bone2017

    bone2017 New Member

    Hallo!

    Kann man einen G4 Dual 450 auch mit einer orignal ausgebauten 867er Dual CPU aufrüsten, oder bedarf es einer Upgradekarte wie sie von Sonnet beispielsweise anboten werden?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Nein, das geht nicht! Da ist zum einen der unterschiedlich Bustakt und der Kühlkörper mit Lüfter passt gar nicht.
     
  3. flyproductions

    flyproductions New Member

    Der Hauptgrund, wieso es "einfach so" nicht geht, sind Bauteile an der Prozessorplatine, die mit dem auf dem Mainboard aufgelöteten ATA-Anschluß kollidieren.

    Hier gibt es eine "Anleitung" von jemandem, der dieses Problem zumindest mit einer Quicksilver CPU schonmal gelöst hat. Ob sich das Gefummel heute noch lohnt für einen Rechner, der auch danach noch jenseits von gut und böse ist? :rolleyes:

    Ausserdem würde der Prozessor (zumindest ohne das wiederum SEHR fummelige Umlöten von Widerständen auf der Platine) in deinem Rechner sowiso nicht mit 867Mhz laufen. Er ist nämlich nicht fix auf diese Frequenz eingestellt, sondern läuft schlicht mit sechseinhalbfachem Bustakt. Das wären in einem 100Mhz Mac wie deinem also nur noch 650Mhz.
     
  4. bone2017

    bone2017 New Member

    aha, schade.
    trotzdem danke!
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ab einem Digital Audio könntest Du ihn umbauen. Die haben andere Boards verbaut.

    Vielleicht kann man auch gleich ein neues Board in Deinen Mac einbauen. Auf Ebay habe ich vor ein paar Tagen eins aus einem 733er Quicksilver gesehen. Ich kann Dir aber nicht sagen ob die Bohrungen passen.
     

Diese Seite empfehlen