CS3 nur durch 'sofort beenden' schließbar

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von HZE72, 20. September 2007.

  1. HZE72

    HZE72 New Member

    es ist wie mit CS2: nach der installation läuft alles besten, nach ein paar wochen geht's los: photoshop, illustrator, indesign. will man die programme schliessen, rödelt das rad und irgendwann bleibt nur noch der 'sofort beenden' kopfschuß. warum kriegt adobe da die speicherverwaltung nicht in den griff? oder liegts an was anderem? habt ihr erfahrung mit demselben problem? bei flash funktioniert das schließen übrigens hervorragend, selbst nach 10 stunden arbeit damit...
     
  2. x-mac

    x-mac New Member

    Mehr RAM, Schriften nachsehen (vielleicht zu viele installiert), ansonsten Adobe verklagen ;-)

    Ich hatte jedenfalls ähnliche Erfahrungen machen müssen und mehr RAM hat es echt gebracht.
     
  3. meisterleise

    meisterleise Active Member

    hze72 hat 2 GB RAM – das sollte ja wohl reichen bis Weihnachten. Außerdem: vielleicht ist das eine Lösung, aber keine Rechtfertigung. Ich wäre eher für deinen anderen Vorschlag: Adobe verklagen.

    hze72, wenn es dich tröstet: ich kenne das Problem auch.
     
  4. HZE72

    HZE72 New Member

    ja, auf meiner alten kiste mit 1GB dachte ich auch noch es liegt am RAM. aber jetzt mit 2GB... ich versteh nicht, dass die das nicht in den griff bekommen. trotzdem danke, jetzt weiß ich wenigstens, dass nicht ich drann schuld bin.
     

Diese Seite empfehlen