CSS-Layer-Problem mit IE 5.x

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ace, 23. Oktober 2004.

  1. ace

    ace New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe Probleme mit der Layerpositionierung mit dem IE 5.x.

    Auf der Startseite

    http://test.fwd.ch/bebneter/

    werden die Textfelder nicht richtig angezeigt/positioniert.

    Ich weiss, dass die IE 5.x sich strenger an die CSS-Konventionen halten d.h. weniger Fehler tolerant sind. Ich hab die Seite mit css-validator von w3c.org getestet und er hat keine Fehler gefunden.
    Beim Safari und Mozilla/Netscape funktioniert alles.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke und Gruss
    Ace
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    Wieso denken so viele "Webdesigner" das je komplizierter, desto besser??? Wozu dieser Layer? Es kann man doch einfacher machen: Als Stinknormale Tabelle und das Bild als Tebellenhintergrund.
    Schaue einfach hier und achte auf Quellcode. Übrigens, wenn die Monitor-Auflösung mehr als 1024x768 ist, bleibt die Tabelle trotzdem immer exakt in der Mitte des Fensters!

    so long...
     
  3. ace

    ace New Member

    Ich bin auch ein fan von einfachen Seiten. Ich verwende noch so gerne Tabellen.

    Vielen Dank für dein prompte Antwort und die Testseite.
    Deine Lösung hatte ich ganz ähnlich auch zuerst. Leider musste ich sie wegen der Positionierung des Hintergrundes (v.a. dem gelben Dreieck) und störenden Scrollbalken bei kleinerer Auflösung (bei gewissen Browsern aber eben schon bei 1024x768) verwerfen. Evtl. werde ich sie für Browser mit einer grösseren Auflösung aber wieder verwenden.


    Trotzdem bleibt die Frage, warum die Seite nur mit dem IE 5.x auf dem Mac nicht richtig dargestellt wird? Hatte niemand von euch ähnliche Probleme? Oder soll ich die IE 5.x User einfach ignorieren, da dieser Browser eh nicht mehr so oft verwendet wird?
     
  4. 667

    667 New Member

    der IE ist ein sch.... browser, er hat die schlechteste css-unterstützung von allen, mit zig hacks ist erst die darstellung mit css in den griff zu bekommen.

    grundsätzlich musst du schauen, welchen doc-type du verwendest, denn danach richtet sich die darstellung deines dokumentes im browser (standard- oder quriksmode)

    dann erst kannst dui mit "css-weichen" und bestimmten hacks die darstellung realisieren

    tabellen sind gut und schön - nur ist hier schwer eine trennung von inhalt und design durchzuführen, sie werden über kurz oder lang keine rolle mehr spielen

    einige sachen sind derzeit aber mit css schwer oder nur mit großen umwegen zu lösen - muss man auch sagen
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    Layer sind so eine Sache... Man soll sie mit höchster Vorsicht benutzen...
    Ich habe es noch mal bearbeitet und versucht die Layer trotzdem zu vermeiden. CSS hab ich auch geändert, auch die Balken sind in manchen Browsern(vor allem in IE und Netscape auf'm Win) verschwunden. Achte in CSS auf Hintergrundbild.
    Ich habe es in Safari, Firefox und IE auf'm Mac, sowie in IE und Netscape auf'm Win getestet. Es funzt überall.
    guggsdu?
    so long...
     
  6. thosiw

    thosiw New Member

    Ich denke mal, es liegt an den bottom Positionen der Textlayer. Der IE kann oder will nicht oder sonst irgendwas diese Positionsangabe interpretieren. Ich bin mir nicht sicher, ob das CSS2 ist, wenn ja dann kann der IE das nicht zuverlässig. IE5.x ist streng nach CSS1 aber leider noch nicht ganz CSS2.

    Thosi
     
  7. ace

    ace New Member

    Vielen Dank, RSC, für deinen tollen Einsatz! Wirklich grossartig wie du dich ins Zeug gelegt hast! Werde deinen Vorschlag (noch leicht verändert) verwenden. Komme leider frühstens am Mittwuch dazu die Änderungen durchzuführen.

    Danke auch an euch 667 und thosiw für euere Antworten und Statements.

    Gruss
    ace
     

Diese Seite empfehlen