csv-Datei über excel anzeigen??????????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von P.P., 5. September 2006.

  1. P.P.

    P.P. New Member

    Hallo allerseits!

    Mein Problem: Ich habe von einer Web-Umfrage eine csv-Datei mit 200 Datensätzen die ich mit EXCEL X von 2001 weiter bearbeiten muß. Allerdings bekomme ich jetzt in excel nur je eine Spalte mit einem kompletten Datensatz pro Zelle...

    Wie kommen die mit Semikolon getrennten Daten jeweils in eine Zelle ohne daß ich programmieren muß?

    Von meinem Provider bekamm ich die Info:
    "bitte versuchen Sie es einmal mit Excel und wählen im Datei öffnen
    Dialog die Option "csv". Alternativ können Sie auch einen Texteditor wie
    notepad verwenden.

    Ich freue mich, wenn ich damit Ihr Anliegen zu Ihrer Zufriedenheit
    bearbeitet habe. "

    Weder mein Excel 98 noch 2001 hat diese Option.
    Wer kann mir helfen???
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Schlussverkauf bei C&A, ab heute Fragezeichen billiga!

    :D
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber BOT, schon mal probiert das ganze als Text zu importieren mit dem Strichpunkt als Trennzeichen?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Also eben probiert – mit Excel 2004 geht’s ganz prima. Hast du keinen Freund, der dir das in ’ne normale Excel-Arbeitsmappe konvertieren kann?
     
  5. fotoheide

    fotoheide New Member

    Hallo,
    Ich weiss nicht ob du das schon probiert hast, aber in Excel Menü->Extras oder Daten (bei mir Data - engl. Version) gibt es die Option Text in Spalten, bei der man den Inhalt einer Spalte, entsprechend der Trennzeichen in einzelne Spalten aufteilen kann(z.B.: einen Namen in Vorname und Zuname). Auf diese Weise hab ich sogar meine "alte" Dbase-Kundendatenbank in Excel konvertiert.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Das ist doch ganz einfach: Im Öffnen-Dialog die Datei auswählen. Als Typ entweder Text oder csv wählen. Wenn man Text wählt, sollte dann ein weiterer Dialog kommen, bei der man das Spaltentrennzeichen nach Belieben wählen kann, auch das Semikolon. Das klappt mit jedem Excel und sogar mit AppleWorks. Nichts leicher als das....
     

Diese Seite empfehlen