Cube + OS 9.1 + Geforce 2MX + 1280x960

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Russe, 2. April 2003.

  1. Russe

    Russe New Member

    diese kombination war bisher mein traum; heute abend ist er wahr geworden!

    mein konflikt war folgender:
    nur mit os 9.2.2 konnte ich die auflösung 1280x960 einstellen. also ein echtes 4:3 seitenverhältnis und die optimale größe um paletten auf dem monitor zu verteilen.
    aber unter 9.2.2 hatte ich des öfteren wilde unkontrollierte abstürze wenn ich mit magicmac (atari emulation) gearbeitet habe. entweder musste ich auf die optimale bildschirmauflösung verzichten oder mit den abstürzen leben - aber das hat nun ein ende - juhuuuu!

    aber, interessiert das überhaupt jemanden hier? da ich gerade auf die uhr gesehen habe gehe ich jetzt schnell in die heia (schreibt man das so?).

    also, wenn interessenten da sind werde ich das morgen fertig schreiben. sagt einfach bescheid.

    russe
     
  2. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Ja, mich :)
    weil ich die selbe Combination habe und mich auch schon über unkontr.Abstürze bei gewissen Auflösungen gewunder habe.
     
  3. Russe

    Russe New Member

    hi
    nvidia hat zwar ein aktuelles update, aber das lässt sich nur unter os 9.2.2 installieren. ich habe mir einfach die installierten nvidia systemerweiterungen kopiert und dann über die originalen von os 9.1 drübergebügelt. funzt einwandfrei. ich werde aber noch testen was nvdi zu dieser konstellation meint. es gibt ja auf neuen g4 rechnern in magicmac üble redraw-fehler wenn nvdi eingeschaltet ist. ich werde heute abend nochmal magicmac neu auf der testumgebung isnstallieren und sehen wie sich nun nvdi verhält.

    ich halte dich auf dem laufenden.

    russe

    p.s.: die unkontrollierten abstürze von magicmac hängen nicht mit auflösungen zusammen. os 9.2.2 ist einfach buggy bei der speicherverwaltung (meine meinung) und das verzeiht magicmac leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen