Cube weckt den Monitor nicht mehr auf!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-bitch, 15. September 2001.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hallo!
    Wen ich den Cube in den Ruhezustand schicke bzw. er nach der voreingestellten Zeit dies selber tut passiert es öfters,daß er den Monitor nicht mehr ansteuert, d.h. er bleibt schwarz. An scheint er ja noch zu sein ( der Monitor: Apple 17 Zoll TFT) und der Rechner ist auch nicht abgestützt (Festplatte gibt noch Laut:). Das einzige was dann noch hilft ist hart runterfahren, Netzstecker ziehen und wieder hochfahren...Nur neustarten bringt dagegen nix!Weiß mir jemand zu helfen?Tia
     
  2. Maccer

    Maccer Gast

    Hi.

    Vielleicht mal die "Taste" am Monitor "drücken"? Oder ab/anstecken, ev. ist er ja doch abgestürzt.

    Grüsse
     
  3. gogo93

    gogo93 New Member

    Es gab dieses Problem, neben dem selbständigen Verfallen in den Ruhezustand, bei den frühen Cubes. Sollte eigentlich behoben sein. Verursacher ist wohl der Einschalt-Sensor. Hast Du noch Garantie?
     
  4. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Klar-ist erst max 2 Monate alt davon 1 Monat in Betrieb. Welche Ursache hat das Problem denn?Danke für eure Antwort!
     
  5. gogo93

    gogo93 New Member

    Der Sensor war anfangs zu empfindlich. Da konnte es passieren, dass es durch Verschmutzungen wie Staub zu einer ständigen Überspannung kam und der Cube inkl. Monitor von alleine in den Ruhezustand verfallen ist bzw. nicht mehr aufgeweckt werden konnte. Du könntest also noch versuchen, den Cube zu öffnen und den Sensor von innen zu säubern.
     

Diese Seite empfehlen