cumulus-alternativen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-ralf, 9. März 2004.

  1. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Hallo Leute
    Ich bin schon länger von der mangelnden Stabilität von Cumulus enttäuscht und hab mich nach was anderem umgesehen.
    Im Forum wurden in diversen postings fotostation 4.5 und extensis portofolio empfohlen.
    Ich wollte mal testen, wie groß die Archive werden und hab jeweils die selbe DVD mit ca. 4000 jpg-Dateien archiviert.
    Fotostation macht daraus eine 750 mb-Datei, ist also völlig ungeeignet zum archivieren größerer Datenbestände. Außerdem läßt sich nur ein Archiv anlegen.
    Extensis portofolio 6 hat mich begeistert. Die aus der Archivierung resultierende Datei ist nur 25 mb groß bei 114x114 pixel previews ( die cumulus-datei 75 mb) Suche nach Datei-Info klappt bestens.
    Hat jemand Erfahrung mit ext.portofolio?
    Mich würde interessieren, ob die Archive irgenwelche Beschränkungen in Bezug auf die Anzahl der archivierten Dateien haben und ob bei evtl. updates die Archiv-Dateien übernommen werden können?

    gruss mac-ralf
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, cumulus ist in der 6er version leider völlig unbrauchbar. da hat sich canto wirklich eine unverschämtheit geleistet.

    es gibt noch iviewmediapro. tambo nutzt das und kann dazu vielleicht was posten.

    ich hatte mal portfolio 4 und bin wegen mangelhaftem support und der kategorieverwaltung damals zu cumulus gewechselt. seit dem hat sich einiges getan.
    portfolio hat auch kategorien und scheint von den funktionen her cumulus heute weit überlegen zu sein. die 7er version von portfolio kommt bald raus.
    geh mal in die foren oder auf versiontracker und lese mal nach, was die leute über cumulus bzw. portfolio sagen. eine richtige entscheidung scheint es zur zeit leider nicht zu geben.
    ich denke man sollte auf portfolio 7 warten und das gegen iviewmediapro testen. fotostation finde ich mit 700 euro für eine single user lizenz zu teuer. von cumulus würde ich im moment abraten. ich glaube auch leider nicht, dass canto seine probleme in den nächsten monaten in den griff bekommt.

    richtig super stabil scheint keines der programme zur zeit zu laufen. was ist denn mit iphoto? für den normalen nutzer könnte das reichen.
     
  3. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    hallo petervogel

    ich hab hier fast 300 cd-s in meinem cumulus-archiv, i-photo ist da glaub ich nix für mich

    hat jemand mit portofolio 6 schlechte Erfahrung bzgl. der Stabilität gemacht?

    gruss mac-ralf
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    ich hatte mit portfolio 4 nie probleme. lief astrein. cumulus bis 5.5 eigentlich auch.
    lies dir mal die kommentare durch:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18133

    können natürlich nur zwei ausreisser sein. aber nach dem cumulus 6.0.1 desaster bin ich vorsichtig geworden. habe das update blind gekauft und es ist völlig unbrauchbar.
    bist du auch mit 6.0.1 auf die nase gefallen?
    was ich an cumulus wirklich schlecht finde: bis heute noch keine unterstützung für raw-files. das archivieren auf cd/ dvd ist eine katastrophe! man kann seine bilder erst dann in cumulus einlesen, wenn sie schon auf scheibe gebrannt sind. ansonsten hat man ein echtes problem.
     
  5. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Ich hab cumulus 5 seit os 8 im Einsatz.
    Am meisten nervt mich, dass beim Programmstart jedesmal alle Archive und viele der letzten Suchergebnisordner geöffnet werden.
    Außerdem spinnt es rum, wenn man eine cd noch nicht ausgeworfen hat und die nächste Suche schon gestartet ist, dann hängt sich´s völlig auf.
    ich glaub ich werd mich mit portofolio anfreunden, mal auf ver. 7 warten, soll ja wirklich sehr bald kommen
    gruss mac-ralf
     
  6. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Hallo Leute
    Ich bin schon länger von der mangelnden Stabilität von Cumulus enttäuscht und hab mich nach was anderem umgesehen.
    Im Forum wurden in diversen postings fotostation 4.5 und extensis portofolio empfohlen.
    Ich wollte mal testen, wie groß die Archive werden und hab jeweils die selbe DVD mit ca. 4000 jpg-Dateien archiviert.
    Fotostation macht daraus eine 750 mb-Datei, ist also völlig ungeeignet zum archivieren größerer Datenbestände. Außerdem läßt sich nur ein Archiv anlegen.
    Extensis portofolio 6 hat mich begeistert. Die aus der Archivierung resultierende Datei ist nur 25 mb groß bei 114x114 pixel previews ( die cumulus-datei 75 mb) Suche nach Datei-Info klappt bestens.
    Hat jemand Erfahrung mit ext.portofolio?
    Mich würde interessieren, ob die Archive irgenwelche Beschränkungen in Bezug auf die Anzahl der archivierten Dateien haben und ob bei evtl. updates die Archiv-Dateien übernommen werden können?

    gruss mac-ralf
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    jo, cumulus ist in der 6er version leider völlig unbrauchbar. da hat sich canto wirklich eine unverschämtheit geleistet.

    es gibt noch iviewmediapro. tambo nutzt das und kann dazu vielleicht was posten.

    ich hatte mal portfolio 4 und bin wegen mangelhaftem support und der kategorieverwaltung damals zu cumulus gewechselt. seit dem hat sich einiges getan.
    portfolio hat auch kategorien und scheint von den funktionen her cumulus heute weit überlegen zu sein. die 7er version von portfolio kommt bald raus.
    geh mal in die foren oder auf versiontracker und lese mal nach, was die leute über cumulus bzw. portfolio sagen. eine richtige entscheidung scheint es zur zeit leider nicht zu geben.
    ich denke man sollte auf portfolio 7 warten und das gegen iviewmediapro testen. fotostation finde ich mit 700 euro für eine single user lizenz zu teuer. von cumulus würde ich im moment abraten. ich glaube auch leider nicht, dass canto seine probleme in den nächsten monaten in den griff bekommt.

    richtig super stabil scheint keines der programme zur zeit zu laufen. was ist denn mit iphoto? für den normalen nutzer könnte das reichen.
     
  8. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    hallo petervogel

    ich hab hier fast 300 cd-s in meinem cumulus-archiv, i-photo ist da glaub ich nix für mich

    hat jemand mit portofolio 6 schlechte Erfahrung bzgl. der Stabilität gemacht?

    gruss mac-ralf
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    ich hatte mit portfolio 4 nie probleme. lief astrein. cumulus bis 5.5 eigentlich auch.
    lies dir mal die kommentare durch:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18133

    können natürlich nur zwei ausreisser sein. aber nach dem cumulus 6.0.1 desaster bin ich vorsichtig geworden. habe das update blind gekauft und es ist völlig unbrauchbar.
    bist du auch mit 6.0.1 auf die nase gefallen?
    was ich an cumulus wirklich schlecht finde: bis heute noch keine unterstützung für raw-files. das archivieren auf cd/ dvd ist eine katastrophe! man kann seine bilder erst dann in cumulus einlesen, wenn sie schon auf scheibe gebrannt sind. ansonsten hat man ein echtes problem.
     
  10. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Ich hab cumulus 5 seit os 8 im Einsatz.
    Am meisten nervt mich, dass beim Programmstart jedesmal alle Archive und viele der letzten Suchergebnisordner geöffnet werden.
    Außerdem spinnt es rum, wenn man eine cd noch nicht ausgeworfen hat und die nächste Suche schon gestartet ist, dann hängt sich´s völlig auf.
    ich glaub ich werd mich mit portofolio anfreunden, mal auf ver. 7 warten, soll ja wirklich sehr bald kommen
    gruss mac-ralf
     

Diese Seite empfehlen