CUPS Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TAOG, 5. September 2004.

  1. TAOG

    TAOG New Member

    ich habe ein problem, wo es schon einmal eine lösung in diesem forum gab. ich wurde nur nicht fündig :(

    ich kann cups nicht konfigurieren, weil ständig die abfrage nach username und passwort kommt. mein aktueller admin account ist nciht gültig.
    der damalige hinweis lautete, man solle die verschlüßelung der passwort abfrage umstellen. ich weiß aber nicht mehr den genauen befehl im terminal.

    kann mir da noch einmal jemand helfen? danke.
     
  2. bus

    bus New Member

    Such mal nach ShadowHash, Verfasser Usires.
     
  3. faustino18

    faustino18 New Member

    Die Seite ist die:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=95792&highlight=ShadowHash

    Aber ich traue mich ja kaum das zu fragen, aber wie speiche ich die geänderte Datei ab? :embar:
    ebi Apfel*s muss ich ja einen Ort angeben und .term will er auch anhängen. Zur Gewissenserleichterung kann ich nur anführen, dass ich Terminal bislang keine einzige Datei je geändert habe. Bitte ganz genau für Doofe, die morgen Abschlussklausur schreiben.:rolleyes:

    Patrick
     
  4. TAOG

    TAOG New Member

    jo danke, genau das war es :D
     
  5. TAOG

    TAOG New Member

    pico speichert daten mit den tasten CTRL+S. der rest wird wieder beschrieben in einer zeile :D
     
  6. bus

    bus New Member

    Tja, das Design dieser Benutzeroberfläche ist natürlich aus den 1960-er Jahren. Sei froh, dass es pico gibt und du sowas nicht mit vi machen musst. Unten (sic!) im Menü von pico stehen die Anweisungen, die du brauchst. ^ ist die Taste ctrl auf deinem Hackbrett unten links, also die Control-Taste. ^-W ermöglicht, im Text nach "AuthType Basic" zu suchen, ^-V, dorthin zu scrollen. Wenn du dir 110% sicher bist, allein dieses eine Wort geändert zu haben, kannst du ja ^-O machen und bestätigen und mit ^-X beenden.

    Alternative:

    $ cd /Applications/TextEdit.app/Contents/MacOS
    $ sudo ./TextEdit


    Jetzt hast du das Programm TextEdit als root-Benutzer gestartet und kannst damit alles bearbeiten. Gehe im Finder mit Apfel-Shift-G in das unsichtbare Verzeichnis "/etc/cups", und ziehe die Datei "cupsd.conf" auf das aktive TextEdit-Symbol im Dock. Der Rest ist TextEdit.
     
  7. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich danke euch für die gute und anschauliche Erklärung.
    Jetzt passt alles. :D

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen