Cups, Netinfo Manager und openssl passwd

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Delphin, 18. Dezember 2006.

  1. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    ich will mich unter 10.3.9 bei Cups anmelden, um einen Drucker zu konfigurieren. Ich habe eine Anleitung gefunden, wie man das macht: http://www.cups.org/articles.php?L191 . Diese Anleitung verstehe ich aber nicht ganz.

    Es ist mir gelungen, in Netinfo Manager die AuthenticationAuthority von ;ShadowHash; auf ;basic; umzustellen.
    Nun weiss ich aber nicht, wie ich "openssl passwd" anwende bzw. was das genau ist. Ich habe das Forum nach openssl durchsucht und dabei den Eindruck bekommen, dass openssl ein Programm ist, das über das Terminal bedient wird, richtig?
    Falls ja: könnte mir jemand die vollständigen Befehle auflisten, die ich nun benötige?

    Vielen Dank,
    Delphin
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    soweit ich mich erinnern kann...

    cups muß man nur im System 10.2 instalieren - 10.3 hat es schon dabei

    Druckertreiber kommen von Gimp-Print
    http://gimp-print.sourceforge.net/MacOSX.php3

    sind auch die Treiber instaliert, mußt du nur im Druckerdienstprogramm die Taste "ALT" halten, wenn du einen neuen Drucker anlegst - fertig
     
  3. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    danke, alle Antworten sind korrekt, haben aber nichts mit meiner Frage zu tun.

    Delphin
     
  4. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich gehe davon aus, dass es dir darum geht über Safari weitere Druckereinstellungen zu bearbeiten - korrekt?

    Ich habe mir da etwas notiert (unter10.3.4)

    1. Terminal öffnen.
    2. "sudo pico /etc/cups/cupsd.conf"
    3. In der Datei bis zum letzten Abschnitt scrollen.
    4. Dort hinter "AuthType" das Wort "Basic" gegen "ShadowHash" ersetzen.
    5. Datei abspeichern, System neu starten.
    6. Funktioniert!

    Danach sollte der Zugriff über Safari möglich sein...
     

Diese Seite empfehlen