Cups Server und Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 14. November 2003.

  1. mhe

    mhe New Member

    Hat jemand Erfahrungen mit dem ansprechen von Printern die eine Cups Server zur Verfügung stellt?

    Danke,

    Manuel
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Im Printcenter mit gedrückter Alt-Taste auf hinzufügen klicken, dann erscheint die Option "weitere". Dort sollten dann die verfügbaren Drucker einzurichten sein.
     
  3. mhe

    mhe New Member

    Mit gedrückter ALT Taste erscheint im Menü ein neuer Punkt weitere Optionen. Wenn man den auswählt, bekommt man ein weiteres Menü. Soweit so gut. Nur was dann.
    Ich habe kein Problem von meinem Rechner aus den CUPS Server auf Port 631 mit dem Browser zu erreichen. Der CUPS Server zeigt mir dann auch alle Drucker, nur wie kann ich jetzt einen installiere? Brauche ich die Treiber noch selber für den Drucker. Der Drucker ist ein Kyocera FS3750.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. mhe

    mhe New Member

    Also den Drucker habe ich jetzt eingerichtet, wenn ich dann eine Seite durcke, und mir dann gleich den Drucker aufrufe, sehe ich daß er die Seite anfängt zu übertragen, der zeigt sowas wie eine Seitenzahl und dahinter eine Prozentangabe. Das geht so bis 30-40 % dann änderst sich diese Anzeige in will retry in 10 seconds, und dann passiert nichts mehr, zumindest sieht man nichts.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Hast du die Druckereinstellungen mal geprüft? Oft ist dort z.B. die Seitengröße auf Letter gestellt und sowas reicht schon, um den Druckauftrag im Nirvana verschwinden zu lassen.
    Kontrolliere wenn möglich auch mal die Lämpchen am Printserver, wenn Daten kommen, sollte sich da was tun.
     
  7. mhe

    mhe New Member

    Die Seitengröße habe ich schon in den Systemeinstellungen auf A4 gestellt, im Drucker Setup läßt sich da nichts einstellen.
    Der Printserver ist keine kleine Box mit Lamperln sondern ein richtiger Server der für die ganze Firma als Printserver dient. Da ist also nix mit Lamperln anschauen. Den Drucker selber kann ich als Fehlerquelle ausschließen, da andere auch auf diesem Drucker drucken können.
    Kann es sein, dass mir Cups den Dienst verweigert? Oder kann das vielleicht an der Firewall liegen? Ich habe mir den Port 631 freischalten lassen, ich komme auch wie schon gesagt auf die Website vom CUPS Server, und irgendwie scheint das Drucken ja zu beginnen. Komisch das.
     
  8. mhe

    mhe New Member

    Ich habe noch einen zweiten Cups Printserver, wenn ich den nutzt, wird die Mail bei mir rausgeschickt, das Fenster des Druckers sagt danach "kein Druckauftrag", leider kommt aber nichts am Drucker raus.
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

  10. mhe

    mhe New Member

    Super danke, mit dem geht es. :D
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schön, dass es geht, und einfacher als gedacht ...

    :klimper:
     

Diese Seite empfehlen