Da kann man mal sehen, wohin übermäßiges Biertrinken im Alter führen kann

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Morgenstern, 12. August 2012.

  1. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

  2. McDil

    McDil Gast

    Es wäre ein Verlust an Masse, was nicht automatisch einen Verlust an Klasse bedeutet. Nach einer Abspaltung von D könnten die Bayern-Eliten dann endlich durchregieren.

    Da ich mal davon aus gehe, dass die Bayern jedenfalls rechnen können, wird es aber wohl nix mit der Abspaltung. Der Scharnagel wird allmählich dement.
     
  3. maclin

    maclin New Member

    Ein sehr Europa fördernde Gedanke.
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hoffentlich schaut batrat hier nicht rein.

    ;)
     
  5. maclin

    maclin New Member

    Wenn man meint Europa auflösen zu müssen, ist es doch egal mit welchem Land man anfängt, welches nicht mehr dazugehören soll. Griechenland, Italien, Spanien, Bayern oder Schottland.
    Aber Bayern wird dann doch von einem Europa profitieren wollen.
    Auch eine Form von Solidarität. Nur nicht meine.
     
  6. McDil

    McDil Gast

    Beim Nachdenken darüber, wo Europa seine wichtigsten Wurzeln hat, fällt mir für Bayern eigentlich nur der "Wurzelsepp" ein.
     
  7. McDil

    McDil Gast

    Vielleicht auch ein Bierdepp:

    Söder
     
  8. batrat

    batrat Wolpertinger


    Schon passiert :p


    Königreich Bayern.......das hat was. :D Franz Beckenbauer wird Kaiser und alle Nordlichter werden verjagt, wodurch sich auch die Wohnungssituation in München entspannt. Kinder kriegen schon im Kindergarten Bier .....

    :teufel:
     
  9. maclin

    maclin New Member

    ...und wer soll in München noch die Arbeit erledigen? Die Bayern? Die Pointe ist gut.
     

Diese Seite empfehlen