Da kommt er nicht mehr raus ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 19. Juli 2011.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ein guter Anwalt würde hier wohl des Strafmaßes wegen ein Herunterlassen der Hose empfehlen. Das kommt immer gut an vor Gericht.

    http://www.br-online.de/aktuell/die...-lb-landesbank-gribkowsky-ID1309159771702.xml

    Wie will er da heraus kommen?

    Erinnert Ihr Euch noch? Als er festgenommen wurde, sagte er der Süddeutschen, dass er das innerhalb kurzer Zeit aufklären werde. Er brachte eine Erbschaft ins Spiel, wechselte dann zu Beratungshonoraren, nur findet sich keinerlei Material darüber.
     
  2. jamal

    jamal New Member

    ich bin eh kein freund der landesbanken, aber manche ihrer /ehemaligen) vertreter haben echt den vogel abgeschossen. :kotz:
    vllt wird ja auch mal ein drastisches strafmaß ausgesprochen!
     
  3. McDil

    McDil Gast

    Wahrlich, wahrlich! Die Privatbanken sind verlässlichere Hüter unserer Volkswirtschaft!
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

  5. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Die StA hat 31 Millionen € in Vermögensarrest genommen. Diese Summe ist auch für einen solchen Banker unverhältnismäßig hoch.

    Wenn man sich so überlegt, was eine Krankenschwester oder eine Erzieherin an Vergütung erhält.

    Sehr schräge gesellschaftliche Wertigkeiten, die ihren Niederschlag in Geld haben.
     

Diese Seite empfehlen