Danke G.W.Bush. Hoffnung für uns Fotografen!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Paparatze, 29. April 2005.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    Leica verschwindet, Kodak krebst rum, Polaroid wurde geschluckt, ein Großteil der Profilabors hat
    dicht gemacht, Fotografen die Taxis fahren, Rechnungen die nie bezahlt werden...aber haaaalt!

    Es gibt Hoffnung! Dank George W. Bush! In Echt!

    Wenn es mit dem knipsen nicht mehr klappt, dann machen wir halt zukünftig
    Bildbearbeitung für die Amis, denn da gibt es anscheinend jede Menge zu tun!
    Spinnen die?! *ohnewortealsoecht*

    *mirwirdganzschwarzvoraugen*

    Die größten Sonnenbrillen der Welt.

    Pixelfehler.

    Jetzt gibt es Panini Sammelbilder amerikanischer Soldaten. Einfach auf den schwarzen Stellen einkleben.

    :crazy:
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Klasse Idee! Habe gerade meinen ersten Auftrag (Retusche von Völkerrechtsverbrecher-Portraits) begonnen. :rolleyes:
     
  3. Paparatze

    Paparatze New Member

    So wird das aber nix, MMF! Nur weil sich das Aufgabenfeld für uns ein wenig geändert hat, heißt das noch lange nicht, daß wir uns nun Zeit lassen können. Da war jemand schneller! Allerdings ist der Balken in der Eile ein wenig nach unten gerutscht. Schlamperei!

    Schwarzer Balken (verutscht).

    ;) :crazy:
     

Diese Seite empfehlen