darf nur root

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Max.Renn, 16. November 2002.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hallo,

    nach dem ich nun wieder von 10.2.2 auf 10.2 downgegradet habe (danke für de Tipps ... hat sich gelohnt, denn die ganzen Macken von vorher sind jetzt Vergangenheit .. "never change a running system"), möchte ich nun den alten Systemordner löschen. Beim Versuch bekomme ich den Fehler "Die Aktion konnte nicht abgeschlossen werden, da "root" Eigentümer dieses Objektes ist." Wie kann ich den löschen. Bin ich nicht automatisch root, wenn ich der einzige user bin?

    Max
     
  2. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Du bist nur Admin. Das sind die Sicherheitsvorkehrungen unter UNIX. Rate mal warum die Macs sicherer sind, wie die Windows Schleudern.

    Den Root User kannst Du aktivieren, wenn Du im NetInfo Manager im Menü auf Sicherheit gehst. Hier ein Passwort für Root vergeben.

    Dann Terminal starten

    und das eingeben:

    su

    Jetzt wird ein Passwort verlangt. Hier das Root Passwort eingeben, daß Du im NetInfo Manager vergeben hast.

    Weiter geht es mit dem Befehl:

    rm -r

    nach -r ein Leerzeichen machen und den Systemordner ins Terminal ziehen.

    Wenn Du jetzt Return drückst, dann ist er weg.

    Aber vorsicht! Ja nicht das falsche löschen! :)

    Ciao!

    Toni
     
  3. YoMama

    YoMama New Member

    genau so geht es. su steht füt superuser und rm für remove. falls das dich noch interessiert!

    gruß /2
     
  4. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Super! Danke! (Ja, Unix hab ich auch mal irgendwann gekonnt ... die alten AIX-Maschinen bei uns in der Uni gekwält :) - Aber die Aqua-Oberfläche lässt einen das komplizierte & gute Betriebssystem halt immer wieder (gern) vergessen).

    Btw. Was ist der DCCDämon, der in den Startobjekten steht?

    Max.Renn
     
  5. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

  6. wurzel

    wurzel New Member

    Also, su steht nicht fuer Superuser!
    su heisst substitute user identity oder switch user. Mit dem Befehl su kann man nicht nur root werden!

    z.B.

    su - username

    Switch zu dem User "username", root ist nur der default d.h wenn du kein Usernamen angibst wirst du root.

    Gruss

    Wurzel
     

Diese Seite empfehlen