Darstellung im Internet explorer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bärbel, 27. November 2005.

  1. Bärbel

    Bärbel New Member

    ich habe da ein Problem. Ich baue (oder besser lasse) grade eine Internetseite bauen. Nur stellt der Internet Explorer im ersten Navigationsfeld eine störrende Ecke ein. Dies scheint aber nur bei Mac der Fall zu sein.
    Weiß jemand wie man das weg kriegt? Nicht den Mac. Ich meine den Fehler!

    hier die Seite: www.was-haeltst-du-vom-westen.de
    gemeint ist das erste Navigationsfeld in dem Projekt usw. steht...

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Bärbel
     
  2. MG01

    MG01 New Member

    IE für Mac ist schon längst nicht mehr auf der Höhe der Zeit -> vergiss es
     
  3. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hallo,
    iCab stellt es auch falsch dar (nur so als Info, habe ansonsten keine Ahnung davon).
    Gruss Hans
     
  4. benqt

    benqt New Member

    Mit Safari und Firefox unter OS X geht's prima und fehlerfrei. Damit hast du ja bereits beinahe alle Mac-User abgedeckt. Ich würde mir - wie MG01 schon sagt - keine Gedanken um die weltweit ein oder zwei Mac-User machen, die noch den IE for Mac benutzen.

    Unter http://browsershots.org/ kannst du dir Screenshots mit verschiedenen Browsern und Systemen von deiner Startseite machen lassen. Der Link ist von Pristaff und hat mir auch sehr geholfen.

    Gruß
    benqt
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    IE ist nicht sauber programmiert. MS hält sich nicht immer an den internationalen Standard HTML.
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das mag so sein, wäre aber, sofern IE für Win betroffen wäre, nur ein schwacher Trost. Als Webmaster muss man leider auch danach schielen, was die Mehrheit der Anwender in ihren Fenstern sehen kann.... In diesem Fall würde ich aber auch sagen, dass man IE Mac und auch iCab getrost vernachlässigen kann.

    Übrigens habe ich neulich eine ähnliche Unsauberkeit in der Darstellung bei Safari und Firefox entdeckt, durch die ich nur durch den IE (!) aufmerksam wurde. Ich hatte eine spitze Klammer vor einem Bild vergessen, was Safari ud Firefox dann ignoriert haben, ohne dass die Webseite anders ausgesehen hätte. Im IE wurde jedoch das gesamte Bild nicht geladen, weil der Code eben fehlerhaft war.

    Das sicherste Mittel für eine plattform- und browerunabhängige Darstellung sind suabere (fehlerfreie), schlichte HTML-Seiten ohne unnötigen Schnick-Schnack.


    :nicken:
     
  7. Bärbel

    Bärbel New Member

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Dann vergesse ich einfach die Darstellung in IE.


    Bärbel
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Liebe Leutz,
    haltet ihr es denn für unmöglich die Darstellung so hinzubiegen, dass sie auf allen Browsern korrekt angezeigt wird oder muss man sich einfach damit abfinden, dass es einfach nicht geht?
     

Diese Seite empfehlen