Darstellung von Umlauten - das nervt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Gitta, 2. September 2002.

  1. Gitta

    Gitta New Member

    Hallo, ihr Lieben,
    leider stellt mein IMAc seit einiger Zeit die Umlaute auf Internet-Seiten mit Sonderzeichen dar. Woran kann das liegen? Oft ist es nur auf einigen Seiten oder in Überschriften so. Ich bin über AOL drin, da kann ich aber über Präferenzen keine Einstellungsmöglichkeiten finden.
    2. Problem:
    obwohl ich den acrobat reader 5.0 auf meinem I-MAC installiert habe, bekomme ich beim Download bei AOL immer wieder die Meldung es fehlten plug-ins. Wo kriege ich die her? Wenn ich in den Ordner gehe, bekomme ich die Meldung, es fehle das Programm "Decode". Kann es daran liegen?
    Stelle ich mich vielleicht zu blöde an?
    Danke für eure Hilfe!!!
    Gitta
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Ich bin über AOL drin, da kann ich aber über Präferenzen keine Einstellungsmöglichkeiten finden.

    Ja, da kannst du doch trotzdem einen anderen Browser Nutzen. Öffne einfach mal mit AOL eine Verbindung, schieb dieses Programm in den Hintergrund und dann starte den Internet Explodierer. Oder Netscrap.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >obwohl ich den acrobat reader 5.0 auf meinem I-MAC installiert habe, bekomme ich beim Download bei AOL immer wieder die Meldung es fehlten plug-ins.

    - Ich lade mir eine .pdf Datei immer herunter, weil mir die Browseranzeige des .pdf zu träge ist.

    - Wie bereits erwähnt, kannst du, auch wenn du mit deiner AOL-Applikation im Internet bist, mit einem anderen Browser deiner Wahl surfen. Im Verzeichnis (Ordner), in welchem sich dieser Browser deiner Wahl befindet gibt es ein Verzeichnis (einen Ordner) mit dem Namen PlugIn oder Plugins oder ähnlich. Hierein kopierst du die Plugins welche sich im Ordner Web Browser Plug-in im Verzeichnis (Ordner) des Acrobat Readers befinden. Und schon kannst du .pdf-files in deinem Browser betrachten.
     

Diese Seite empfehlen