Darstellungsprobleme in OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AllyMac, 23. Oktober 2002.

  1. AllyMac

    AllyMac New Member

    Hallo erstmal, also ich schon wieder!?! iBook,OS 10.1.15,
    Undzwar: Nach dem start und klick auf Macintosh HD geht mein kleines Fensterchen auf und da siehts aus wie bei Müllers unterm Sofa!
    O.k. ich weiss , ich muss auf Darstellung gehen dann Aufräumen und ganz magisch ist alles aufgeräumt!! Auch gut, aber. Ja jetzt, bei jedem Neustart, immer wieder das gleich spiel; gibst da eine Abhilfe für immer???
    Weiss jemand ein Rat?
     
  2. macfux

    macfux New Member

    Über den vergesslichen Finder gibts hier eine menge zu Lesen. Soll unter 10.2. besser funzen
     
  3. AllyMac

    AllyMac New Member

    Habe ich dich richtig verstanden? Ich kann also nichts machen?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Damit's ordentlich aussieht: Spaltendarstellung nehmen (damit navigiert es sich auch einfacher) und auf ein Update warten.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Nee 10.1.x war da vergesslich. du kannst die finder prefs löschen wenns dir zu doll wird. Bei manchen wars mit dem gedächtniss danach besser bestellt. Updates wirds wohl fürs 10.1 nicht mehr geben. Also entweder 10.2 oder auf die nächste große Katze warten
     
  6. Frank805

    Frank805 New Member

    Ich habe bislang unter 10.2.1 eher den Eindruck, dass er sich die Einstellung von "Macintosh HD" noch immer nicht merkt. Offensichtlich arbeiten in diesem Bereich bei Apple nur Blinde.

    Frank
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    hm, ganz offensichtlich ist das bei jedem anders. Also bei mir sind alle icons in einer bestimmten größe und reihenfolge angeordnet.
    Und die hat es jedes mal wenn ich die HD öffne. so wie alle anderen übrigens auch.
    Anordnen, Größe einstellen. fertig.
    aber wer weiß was ihr alle so tolles macht und was ich noch nicht mal bemerkt habe das es das gibt ;-)
     
  8. morty

    morty New Member

    bei mir vergißt der Finder nur machmal die Fenstereinstellung, sehr unregelmäßig ...

    gruß morty

    X.1.2 Dual 867 :))
     
  9. Silent

    Silent New Member

    Bei mir: 10.2.1 - Festplatte doppelklick:

    IMMER wird da z.B. der "Programme"-Ordner halb
    über dem Library-Ordner gezeichnet und
    die anderen Ordner sind auch net so toll
    beinander....
    Jedesmal klicke ich den "Aufräumen"-Käse
    an.... und beim nächsten mal ist es
    wieder per düh.

    Also, Update auf 10.2.1 scheint dieses
    Problem (zumindest nicht immer) nicht zu
    lösen.

    achja: iBook-600,12"Zoll, OS 9.2.2 auch
    noch (vor)installiert drauf. (vielleicht
    liegt es ja daran?).
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Also die Aufräumen Funktion habe ich noch nie benutzt. Vielleicht ligts ja auch genau daran? Ich räume immer von Hand auf und plaziere die icons da wo ich sie haben will ... und dort sind sie dann auch immer wenn ich den betreffenden Ordner aufmache
     
  11. AllyMac

    AllyMac New Member

    @kawi
    also ich versuchs, mit deinem Ratschlag!!!
    Ich sag dir bescheid obs geklappt hat, leider habe ich für Jaguar kein geld z.z. und ehrlich gesagt habe ich auch ein bisschen angst alleine so alles neu zu installieren und so weiter...

    Übrigens kawi, Muckensturm 2003 ist im Sommer in Berlin !!!
    Ich hoffe du kommst!
    ;-))
     
  12. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Probier mal:
    1. Fragliches Fenster öffnen.
    2. Gewünschte Darstellung einrichten
    3. Fenster SOFORT OHNE WEITERE AKTIONEN wieder schließen.
    4. Neustart oder so (zum Testen)
    5. Fragliches Fenster wieder öffnen
    6. Freuen
     
  13. kawi

    kawi Revolution 666

    Jau, geb mal Bescheid, würde mich auch interessieren ob er sich die "von hand" einstellungen eher merkt als die automatisierung.
    Naja und 2003 in Berlin - logisch oder? bei dem Anfahrtsweg *lach
     

Diese Seite empfehlen