Das brandneue Sizzle ist da (Link inside)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 11. August 2003.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Henry war in den letzten Monaten nicht tatenlos und hat eine neue Version von Sizzle herausgebracht.

    Komplett neue GUI, more features undwasweissichnoch - muss ich mal in Ruhe austesten.

    Für alle, die nicht wissen, was Sizzle ist: damit kann man die gerippten Teile einer DVD (Video, Ton, Kapitel, Untertitel) wieder zu einer neuen DVD-Struktur zusammenfügen (und danach auf eine DVD-R mit 4.37 GB brennen, z.B. mit Toast).

    Version ist jetzt 0.5.0b1 - Link:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17331
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Schon lange gesehen :tongue:

    Wieder als macmercy unterwegs? War also doch nicht die Macwelt schuld....tja...typischer Benutzerfehler....passiert halt, wenn man sich (wenn auch nur kurz) mit Windows abmüht ;)

    Gruss
    Andreas
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Hallo Andreas,

    kann Deinen Spott nachvollziehen - war aber KEIN Benutzerfehler.

    Und - was sagst Du zum neuen Sizzle?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Windows führt eben zur allgemeinen Benutzerverblödung. Du warst aber zum Glück nur kurz dort, da dürfte noch nicht mir Spätfolgen zu rechnen sein :D

    Sizzle habe ich heute morgen geladen, ausprobieren kann ich es aber erst heute abend, hocke hier nämlich an einer DOSe und mühe mich über XTerm mit Unix ab :crazy:

    Gruss
    Andreas
     
  5. MagicMike

    MagicMike New Member

    @macmercy

    Nimmst du deine Homepage wieder auf ???
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    Ja - aber nur der alte und letzte Status bleibt:

    http://home.foni.net/~macmercy/

    In Zeiten von DVD2oneX und in Anbetracht, dass die neuen G5 alle ein Superdrive haben, wird sich in Zukunft keiner mehr mit SVCD herumplagen - DVD rules!
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    So sehe ich das auch. SVCD ist mir echt viel zu kompliziert. Seit es DVD2oneX gibt, ist doch alles sooo viel einfacher geworden. Aber Du hast mit Deinen DVD-Workshops gegen Ende letzten und Anfang dieses Jahres eine super Pionierarbeit geleistet. OK, ich wiederhole mich, aber dadurch biste halt echt zur Forumslegende geworden...;)
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sehe ich genau so wie Ihr alle. Allerdings enthält der Workshop viele Grundlagen zum Thema Video, die auch bei (fast)-1-Click-Lösungen wie DVD2OneX nützlich sind.

    @macmercy

    Toll fände ich es, wenn Du den DVD -> DVD-R-Teil des Workshops aktuell halten könntest, falls Du Dich überhaupt weiterhin mit diesem Thema befasst. Denn DVD2OneX ist längst nicht perfekt.

    Ich hatte z.B. kürzlich eine DVD, die liess sich auf Teufel komm raus nicht mit DVD2OneX duplizieren. Es handelte sich um die zweite DVD von HarryPotter 2. DVD2OneX erzeugte immer einen VIDEO_TS-Ordner mit ca. 6.4GB, egal, was für eine Bitrate ich auch einstellte. Andere DVD's wiederum machen Probleme beim Rippen mit OSEx und DVDBackup. OSEx crasht z.B. immer, wenn Windows-Dateien auf der DVD sind - und das ist immer häufiger der Fall. DVDBackup hingegen hat immer noch ab und zu Dechiffrierprobleme. Und dann ist guter Rat teuer, wenn beide Programme versagen...

    Und in solchen verzweifelten Fällen kann auch Sizzle einspringen, gerade jetzt, wo offenbar auch Menus möglich sind.

    Gruss
    Andreas
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Hmmm - ich werde noch mal in mich gehen... ;)

    Jetzt steht erst mal die deutsche Lokalisierung vom aktuellen Sizzle an - Henry hatte mich darum gebeten.

    Wenn ich dann noch Lust habe, werde ich den DVD-R Workshop aktualisieren - kann aber noch etwas dauern.

    Bis jetzt hatte ich noch keine widerspenstige DVD (ausser Starship Troopers / doublesided...) - toitoitoi.
     
  10. MagicMike

    MagicMike New Member

    Ruckelt bei Euch VLC eigentlich auch ständig beim abspielen von DVD's. Ich habs mal benutzt, weil vor- und zurückspringen komfortabler ist , als beim DVD-Player mit Scripts, aber dié Ruckelei war echt nervig. Das Abspielen mit Apples Soft war dagegen problemlos.
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    @MagicMike

    Nein, bei mir ruckelt VLC nicht. Was hast Du für einen Mac?

    Gruss
    Andreas
     
  12. MagicMike

    MagicMike New Member

    iMac G4/800 Flat-Panel

    Hab schon verschiedene Versionen von vlc ausprobiert. Keine Probleme (wenige) mit SVCDs aber mit DVD-R. Vielleicht liegts an den Rohlingen. Memorex. Welche Version von vlc ist eigentlich die beste ? (Hab schon viel gejammer über 0.6.1 gehört)
     
  13. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ich selber hatte bisher mit keiner VLC-Version Probleme. Die aktuelle Version ist stabil wie immer. Kommt aber offenbar tatsächlich stark auf den Mac an.

    Dein iMac 800 müsste eigentlich mit DVD-Video klar kommen. Hast Du schon mal versucht, die DVD mit DVDBackup auf die Platte zu kopieren und von da abzuspielen? Wenn's da nicht ruckelt, liegt es eher am Rohling oder am CD/DVD-Laufwerk.

    Hast Du ein Superdrive? Dann könnte ich mir das noch erklären, denn das Superdrive kann wirklich nur eines: DVD brennen. Alles andere kann mit "unter aller Sau" abgetan werden.

    Gruss
    Andreas
     
  14. MagicMike

    MagicMike New Member

    Ja., ich habe einen Superdrive :angry:
    Und vielen Dank für die aufmunternden Worte.
     
  15. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Sorry, ist nun mal leider so, ich bin ja selber ein "Opfer", deshalb habe ich mir sehr bald einen externen CD-Brenner gekauft. Heute würde ich sogar ein Combo nehmen, damit DVD-lesen flotter geht...
     
  16. macmercy

    macmercy New Member

    Am PB 12 ruckelt nix mit vlc 0.4.6 bis 0.6.1 - liegt ev. an den guten Fuji-Rohlingen (Verbatim).

    Aber zu 99% schau ich mir die sowieso am externen Player an - sonst knallen meine Frau und ich immer mit den Köpfen zusammen vor dem kleinen Powerbook... ;)
     
  17. MagicMike

    MagicMike New Member

    Na ja, beim nächsten Einkauf ... Aber solange der DVD-Player funzt, ist ja auch gut. Habt Ihr eigentlich Player mit DivX oder ist das Geldverschwendung ?
     
  18. macmercy

    macmercy New Member

    Nee - noch kein DivX. Noch zu teuer und die Kisten haben noch Macken. Nach Weihnachten werden sie billiger und bereiten weniger Probleme.
     
  19. macmercy

    macmercy New Member

    Nee - noch kein DivX. Noch zu teuer und die Kisten haben noch Macken. Nach Weihnachten werden sie billiger und bereiten weniger Probleme.
     
  20. macmercy

    macmercy New Member

    Nee - noch kein DivX. Noch zu teuer und die Kisten haben noch Macken. Nach Weihnachten werden sie billiger und bereiten weniger Probleme.
     

Diese Seite empfehlen