Das Dienste-Menü

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Laques2000, 15. November 2004.

  1. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Was hat es denn mit diesem Menü auf sich? Habe schon gehört, dass das teilweise sehr praktisch sein soll?

    Leider kann bei keiner Anwendung was in diesem Menü wählen, alles ist ausgegraut. Ich habe vernommen, dass die jeweilige Anwendung den jeweiligen Dienst unterstützen muss. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Apple-Programm (im Moment Safari) KEINEN Dienst unterstützt.

    Was mache ich denn falsch?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Wähl mal Text aus einem Posting aus und markiere ihn.
    Dann sollte z.B. TextEdit seine Dienste anbieten.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich hab mich auch schon gefragt, was man damit soll.

    Text im Post auswählen und dann ins Diensteprogramm zeigt lediglich einige Programme schwarz. Die dahinterliegenden Funktionen sind grau. Anwählen kann man nix. Zumindest mit Firefox.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Mit Safari gehts...
     
  5. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Genau das Problem hatte ich auch. Dachte ich zumindest. Tatsächlich lassen sich aber einige Dienste wählen, wenn ein Text selektiert ist.

    Allerdings kann ich machen, was ich will, das Bildschirmfoto kann nie ausgewählt werden. Und das wäre für mich das sinnvollste Tool. Warum funktioniert das nicht?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    In TextEdit (das ist ein rein in Cocoa programmiertes Programm) geht auch dieses.
    Es liegt an der Dienste-Integration, die selbst Apple nur bei TextEdit vorbildlich gelöst hat.
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    z.B. Safari: alle "schwarzen" Dienste stehen bei ausgewähltem Text zur Verfügung.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nö, nicht ganz. Bildschirmfoto/Bereich ist grau. Ebenso die anderen Optionen des Dienstes. In TextEdit funktionierts.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    stimmt: Bildschirmfoto und PixelNhance is nich.
     
  10. christiane

    christiane Active Member

    Und wenn das Dienste-Menü noch im Kontextmenü der rechten Maustaste versteckt wäre, wäre das ganz toll.

    Man kann nämlich auch Dateien anklicken und bei Dienste die Maildienste anwählen: Verschicken an, etc.

    Schöne wäre, wenn man die Datei anklickt und dann gleich eine Funktion auswählen könnte. Das ist ein Punkt, den Windows schon lange kann und den ich bei MacOS X vermissse.

    Aber nur diesen :cool:
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Kuck mal, dieses Ergebnis wollte ich Dir nicht vorenthalten. Damit kann man sich hübsch-absurde Fehlermeldungen zurechtschustern:
     
  12. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Was ist das?



    Alles in allem kann man also sagen, dass die Dienste sogar in Apples Applikationen mies implementiert sind. Punkt. Sie bringen also gar nix.
     
  13. christiane

    christiane Active Member

    stimmt.

    Die Bedienung der Dienste ist etwas unglücklich gelöst.
     

Diese Seite empfehlen