Das dürfte ein Kinderspiel sein...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mauko, 27. April 2001.

  1. mauko

    mauko New Member

    ...seit ich einmal mit "Mehrere Benutzer" hantiert habe, und die Sache wieder ausgeschalten habe, fährt der Mac immer zuerst mit einer 640 x 480 Auflösung hoch, und beim starten kommt ihm dann doch noch meine 1152 x 870 Auflösung in den Sinn. Und bevor ich mich selber auf die Suche mache: Welche Prefs und so soll ich denn jetzt löschen (ausser den Monitoreinstellungen), es nervt halt nur...
    Danke
     
  2. sternenacht

    sternenacht New Member

    hi, das prob hatte ich auch mal. ich habe hier im forum mal gelesen, dass man vor dem rechner den monitor anschalten sollte und dann ginge es wieder wie zuvor. bei mir hats so funktioniert. keine ahnung wieso.
    vielleicht hilft es ja bei dir auch.

    ansonsten die ueblichen verdaechtigen: pram loeschen, system neu anlegen lassen. ich mach das immer uber das techtool.

    greetings

    holger
     
  3. rdmax

    rdmax New Member

    s den Trick, den Mac OHNE Monitor zu starten (Kabel abziehen), einige Minuten warten, Mac runterfahren, Monitor wieder dran und wieder booten.
    Vielleicht hilft's immer noch?!...
    Gruß,
    rdm
     
  4. mauko

    mauko New Member

    ...hab ja gesagt, Kinderkram, Danke Holger!
     
  5. mauko

    mauko New Member

    ...aha, andere Variante, aber tönt gut, Danke rdm!
    Habe jetzt beide Tipps probiert, aber gebracht hat es nichts... Ganz am Anfang zeigt der Monitor ein kleines Mac Gesicht mit einem langen wort darauf wie etwa so: "jpg pic/pci slot/ata 89% slot..." u.s.w.
    Für eine Lösung wär's noch nicht zu spät...
    Mein G4 = 400MHz mit Miro Monitor 1995F
    Danke
     

Diese Seite empfehlen