Das Ende des eMac?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rocko2, 24. September 2004.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Wie bereits beim eMac bietet Apple beim neuen iMac ein abgespecktes, speziell auf den Bildungsmarkt zugeschnittenes Modell zusätzlich zu den Standardkonfigurationen an. Dieser wird auch in vielen Apple-Shops angeboten und wird daher ab sofort nun auch in unseren Datenbanken geführt. Der iMac G5 1,6 GHz 17" (Edu) unterscheidet sich in folgenden Punkten vom iMac G5 1,6 GHz 17" Combo: 40 GB Festplatten anstatt von 80 GB und GeForce 4MX mit 32 MB anstatt GeForce FX 5200 Ultra mit 64 MB. Darüber hinaus wurde beim Edu-iMac das Modem und das optische Laufwerk weggelassen.

    Quelle: Mackauf.de
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ohne optisches Laufwerk? Dann ist der nur über das Netz zu administrieren und man muss auf externe Laufwerke zugreifen, was den Spaß wieder verteuert...nix für zuhause.
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Nicht zu vergessen die Preisdifferenz von 550€.

    Gruß
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen