Das Ende für den iPod???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TD, 27. Mai 2004.

  1. TD

    TD New Member

    Ich bin ja kein Freund solcher Nachrichten (Das Ende für
    den iPod) aber sind wir doch mal ehrlich!
    Wenn Microsoft (http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,301710,00.html) das macht, kicken die Apple
    hochkannt aus dem Geschäft!
    Microsoft hat schon öfter behauptet, in eine Sparte eindringen zu können,
    selbst, wenn sie dieses Produkt mit erheblichen Verlust
    verkaufen müssten, um die Konkurenz aus dem Markt
    zu werfen!
    Microsoft ist sich auch zu nichts zu schade!

    Ich hoffe Apple steigt auch mehr auf SoftwareBusiness um,
    und bringt Mac OSX für jeden schrott PC!
    Bin mal gespannt wie dann Microsoft das finden würde
    wenn jemand in ihrem Revier rumwieldern würde!

    Ich denke, MacOSX würde schnell Verbreitung in der PC
    Welt finden, da es eine glungende Alternative zu Microschrott
    bieten würde…

    Wie seht Ihr die Chancen für den MicroPod?

    Grüsse
    Thorsten'
     
  2. joerch

    joerch New Member

  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=95657

    Und wann hört ihr endlich auf, ein MacOS für PCs zu fordern?
    Das ist doch das Blödeste, was Apple machen könnte. Apple ist und war immer ein Hard- und Softwarelieferant, u.a. mit dem Vorteil der guten Abstimmung zwischen beidem. Die Idee, nen Billig-PC mit MacOS zu bestücken, würde nur zu Inkompatibilitäten und Riesenproblemen führen und wovon sollte Apple die systementwicklung überhaupt finanzieren? Die Hardware läßt sich nunmal nicht über Tauschbörsen verteilen ;)
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ein M$-Player für $50? Das wird dann wohl ein Flash-Playerchen sein. Davon gibts jetzt schon wie Sand am Meer und zielen auf eine andere Kundschaft wie die Harddisk-bestückten Player wie eben der iPod.

    Und ein M$-Player mit 4GB-Harddisk für 50$ halte ich für unmöglich.

    Und zudem ist der Artikel vom Spiegel. Die sind stark, wenn es um Anke Engekle oder Dieter Bohlen geht, aber sicher nicht in solchen Dingen :D
     
  5. typneun

    typneun New Member

    bullshit, das teil wird bei solch einem preis nie an den ipod hinkommen! keine angst, jungs!:party:
     
  6. TD

    TD New Member

    Hast Du keinen Panther drauf? Die meisten hier und wo auch
    immer, holen sich den Panther, iLife 04 usw. Das wird ja
    meistens auch gekauft!
    Ich denke Apple verdient dabei nicht schlecht!

    ... ich nicht!
    Es geht darum die Kunden auf lange Sicht an das Unternehmen
    zu binden (oder besser zu fesseln)
    Da wäre ein solches Produkt mehr als eine Investition zu
    betrachten! ;)
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu 1.: ich meinte auch eher die immer mal wieder aufkommende Diskussion um Tauschbörsen und die Nutzung durch einen Großteil der Win-User (wird ja immer mal als Argument gebracht für Win und gegen Mac). Warum sollte ein MacOS für PC davon ausgenommen sein?

    zu 2. wenn ich die Kunden an mich binden will, bringt so ein Verlustgeschäft auch nichts. Schon bei 1 Mill. Käufern sind das 150 Mill. Verlust (sollte das Gerät wirklich iPod-Konkurrenz sein), die hole ich mit keinem Music-Store der Welt nach Verleihkonzept wieder raus. M$ will die Musik nämlich nicht verkaufen, sondern nur verleihen, d.h. das Abo läuft irgendwann ab und mit Brennen auf CD ist es auch Essig. Das will aber kein Nutzer, erst recht nicht die Tauschbörsen-Kiddies.

    Fazit: das wird ein Flop.
     
  8. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ich denke auch, das sollte man erstmal abwarten. die minifestplatten 4gb, die im neuen ipod drin sind, kosten alleine schon mehr als der ipod, deshalb gibt es momentan schon einige leute, die sich den "Creative MuVo² MP3-Player mit dem 4 GB-Microdrive" gekauft haben (ca. 250€), nur um die festplatte dann auszubauen und dann in ihrer digicam zu benutzen.
    und das wollen wir doch erstmal sehen, ob der billy der gates so etwas hochwertiges fast verschenkt, da ist doch bestimmt wieder alles mit totaler einschränkung und vorher immer ihn anrufen, ob man das stück jetzt nochmal hören darf usw.

    also gaaanz ruhig bleiben:cool:
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    "Die Geräte mit dem Microsoft-Markennamen würden in Aussehen und Bedienungskomfort dem iPod in nichts nachstehen, versprach Mehdi."

    LOL,
    denn Erfahrung macht klug.

    Leider hat der gute Mehdi nicht gesagt, daß der/die Player auch in der Ausstattung dem iPod in nichts nachstehen.

    Denn dann wüsste ich wer seine Werkzeugkiste aus dem Keller holt und diverse Einzelteile bei ebay vertikkert.



    :party:
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    aber auf jeden Fall hat der M$-Player 3 Tasten mehr als das iPod:
    Ctrl, Alt, Del
     
  11. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    Dafür ist es jetzt leider 15 Jahre zu spät. Wenn Apple damals nicht so stur gewesen wäre und die Portierung auf andere Systeme zugelassen hätte würden sie jetzt wesentlich mehr Geld machen und wären mit Sicherheit Marktführer.
     
  12. typneun

    typneun New Member

    hehehe, der war gut!!:D
     
  13. kissinsven

    kissinsven New Member

    ich würde trotzdem beim iPod bleiben.
    nen dose ist im Vergleich zum mac ja auch um einiges günstiger. na und?? und bis jetzt konnte ich mich immer weigern an einen solchen rechner zu gehen. u so wird es wohl auch bleiben.
    die gates company produziert halt für die masse. ich lach mich jetzt schon schrott wenn alle mit nem 50 $ gerät rummrennen und so tun als wären sie jetzt "up-to-date".
    ich seh da keine gefahr. wer einmal mac hat der bleibt dabei. hoffe ich doch!! ;-)
     
  14. nanoloop

    nanoloop Active Member

    YUSUF MEHDI:

    "A couple things. Number one, our strategy is certainly to offer a multitude of devices. So we think that the Apple iPod, I think that's a great product but there's a lot of opportunity. They're only in 4 percent of U.S. homes today, even with all the success they've had. There are a number of other great devices that are coming out. I've spent time with a bunch of hardware manufacturers who will launch hardware products when we ship our service that will look and feel as good as the iPod product. And they will undoubtedly be a little bit less expensive and so head-to-head against Apple we'll have a device that will be available to the consumer. We won't produce it but it will be available to the consumer. We gave a lot of input. And then we'll have a bunch of other devices, some that we've already talked about, one the Portable Media Center, which is a device that's a little bit bigger and a little more expensive that has video and audio, much higher end looking device. It's for people who really want to sort of look at music videos and not just music, which is very powerful, we'll have that offering. And then a bunch of devices in between, little ones that cost 50 bucks and you can go running with.

    And so the proposition is that you can buy a number of different devices with the MSN Music Service as opposed to just a single device from Apple and that will be a good choice.

    The other thing is, of course, we'll have a very broad selection of music. My goal is that if we don't have the broadest selection, we're tied for the broadest selection of music. We'll have the best discovery. It will work with your Windows PCs and that alone I think will give us a big enough market share that we certainly should be able to go out there and be in a nice horse race if not take the lead at some point in the future.

    The only tough part with what you were saying is there's a lot of financial benefit to Apple that is made on the sale of the iPod that we don't have because we don't sell that device ourselves. I do think there's a lot of opportunity financially for us on online advertising and on search efforts that music will help that we are going to invest in that will allow us to fund and drive.

    And again one of the nice things about us at Microsoft is we'll take a long-term view and so we will fund and we will invest to be competitive. The lack of economics from a device will have no real impact in terms of how we compete in the marketplace."

    Ohne Kommentar

    :party:
     
  15. Mac-Tweaker

    Mac-Tweaker New Member

    Jaja whatever. Ich will doch keine shice mtv clips im tram anschauen. Sollen die doch ein m$ gerät auf den martk knallen. hab ja nen 30gb-er.

    klauen klauen ideenklau. m$-virus ade. ;(
     
  16. ihans

    ihans New Member

    Soll Micrososoft doch machen!Konkurrenz kann nicht Schaden!An ein Vergleichbares Produkt für 50$ glaub ich auch nicht ganz!Naja die XBox habn sie ja auch durchgedrückt und die ist ja nicht schlecht!Aber 50$?Denke, das MS mehr und mehr Probleme mit ihrer Monopolpoliik bekommen werden.Vielleicht gibts dann ja bald Viren für die Playersoftware.
     
  17. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das M$-Imperium ist jetzt schon total überdehnt. Da man sich nicht mehr auf das Kerngeschäft besinnt, werden zentrale Projekte wie Windows Longhorn nicht fertig. Man will überall mitmischen und schafft kaum noch etwas richtig.

    Etwas Preisdruck wäre ja für Apple nich schlecht, denn m.E. sind die iPods zu teuer. An etwas Hochqualitatives für 50 EUR glaube ich allerdings auch nicht.
     
  18. ihans

    ihans New Member

  19. MacDragon

    MacDragon New Member

    M$ und choice choice choice...

    Irgendwie coole Strategie, Bedienkomfort von Apple mit freier Auswahl bei M$ zu kontern. So lange die das nur oft genug wiederholen (und ja nicht das Batterieproblem vergessen!!), werden sie zumindest einiges verkaufen koennen.

    Danach kann man ja auch argumentieren, ja unser MP3-Player ist häßlich, ja ist nicht einfach zu bedienen, ist ja auch wegen choice und so...da kann man nix machen, also vergiss es.

    Ich mach mir aber da keine Sorgen. Apple ist von der Produktpalette viel stärker und weiter als M$. Für mich ist M$ zwar ein Riesenunternehmen, würd aber nicht wundern wenn die in ein paar Jahren nur dem Namen nach existieren. Die sind überdehnt wo die überall mitmischen wollen. Bin da also Euerer Meinung.
     

Diese Seite empfehlen