Das große Pixel sterben! Was tun?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hagbart, 6. Januar 2003.

  1. Hagbart

    Hagbart New Member

    Ich besitze ein Powerbook G4/ 550 und seit ein paar Tagen frieren immer mehr Pixel fest ich müsste die 10 schon geknackt haben! Ich benutze dieses Powerbook unter ganz nprmalen Bedingungen, dies schließt schon einmal aus das Umwelt einflüße damit zu tuen haben.
    Meine Frage gibt es ein Programm oder sonst irgend etwas womit man die Anzahl der kaputten Pixel genau ermitteln kann?
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Da gab es sogar eins von Macwelt, aber weiss nicht mehr wie es heisst. Aber über Versiontracker findest du bestimmt was.
     
  3. sevenm

    sevenm New Member

  4. quick

    quick New Member

  5. benz

    benz New Member

    Da hilft wohl nur ein Programm wie "PiXel Check" (Freeware zu finden bei Versiontracker). Allerdings musst du die Pixel selber zählen. Der Computer ist meines Erachtens nicht in der Lage zu merken, welche Pixel tot, halbtot oder scheintot sind... ;-)

    Gruss benz
     
  6. benz

    benz New Member

    Guten Abend
    Du warst zwar schneller, aber "mein" Programm ist dafür Freeware! :)

    Gruss
    Der ewige Zweite
    benz
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

  8. Hagbart

    Hagbart New Member

    Wie jetzt Halbtot?
    Wird ein Halbtoter Pxel auch als tot gezählt oder als halbtot, ich muss das wissen weil Apple ja ne toleranz von 7 Pixeln zulässt!
     
  9. benz

    benz New Member

    Da kann ich dir leider keine genaue Auskunft geben... Sorry!

    Gruss benz
     
  10. G.Auer

    G.Auer Member

    Die defekten Pixel muss man im jeden Fall selber zählen, ein Monitortester ist dabei sehr Hilfreich, denn man kann alle Farben und schwarz und weiss separat prüfen. Es werden Pixel und Subpixel gezählt, Sub Pixel sind ie einzelnen Farben eines Pixels, soweit ich weiss sind in der neuen DIN-EN 2 defekte Pixel pro 1 MEG Pixel erlaubt. Ein Pixel ist auch defekt wenn eine Farbe nicht leuchtet. Es giebt in einer Zeitschrift eine Darstellung der der tolerierten Fehler bei den einzelnen Qualitätsstufen.

    MfG.

    G.Auer
     

Diese Seite empfehlen