Das gute alte Schriftenproblem in Quark6

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SeBiG, 4. Januar 2008.

  1. SeBiG

    SeBiG Member

    ...uff - sorry, es ist hier wahrscheinlich schon 100x behandelt worden, aber ich finde es nicht!

    Ein Kollege von mir, der noch in Quark6 arbeitet und keine Schriftenverwaltung hat (also: ausschließlich die OS-X Schriftenverwaltung) hat das Problem, was schon 'zig Leute ebenfalls mit Quark6 hatten:

    Er bekommt eine neue Schrift, doppelklickt diese, Schriftenverwaltung geht auf, er klickt "installieren" und Quark stellt diese Typo nicht zur Verfügung. Auch nicht nach Neustart des Programms. Alle anderen App's (z.B. TextEdit) führen die Schrift ordnungsgemäß an, man kann sie benutzen und auch drucken.
    Nur in Quark eben nicht.

    Was kann man da tun, damit der arme Mensch weiter layouten kann? Zusätzliche Software (insbes. wenn die was kostet) verbietet ihm der Scheff.


    Bitte um Tips + Hilfe = SeBiG
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Empfiehl ihm das Programm Linotype FontExplorer, umsonst von Linotype downloaden, und dann geht's auch wieder mit Quark.
     
  3. SeBiG

    SeBiG Member

    ISCH WAIS - aber da hat sein Admin den Daumen drauf.

    Wie gesagt, ist noch irgendeine andere Möglichkeit vorhanden, das Problem einfach mal "abzustellen", ohne daß irgendwelche zusätzliche Software ins Spiel kommt?

    +Grüße = SeBiG
     

Diese Seite empfehlen