Das habe ich nicht instelliert!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Max.Renn, 5. Oktober 2003.

  1. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Huete morgen habe ich in meinem Tools-Ordner ein Programm namens "MacScanPB7Carbon" gefunden. Das habe ich aber nicht installiert! Was ist das für ein Programm? Nach dem Start verlangt es erst mal, dass ich "authentifiziere" ... von wegen!

    maX
     
  2. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hat sich erledigt ... hat meine Frau installiert, weil sie an den Mythos "Spyware für Mac" glaubt. :)

    maX
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Benutzer "Frau" anlegen. ;-))
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Am besten ohne Rechte. *lach
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    geht nicht ... scheiß Ehevertrag :-( ;-)

    maX
     
  6. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Ganz im Ernst: Mac OS X ist ein echtes Multi-User System. Warum dann nicht getrennte Konten?
    Da kann jeder seinen Schreibtisch und Programme etc. so konfigurieren, wie er möchte.
    Ich finde das super-praktisch. Und mit Panther wird der Benutzewechsel ja noch einfacher gestaltet.

    Gruß,
    PM
     
  7. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Huete morgen habe ich in meinem Tools-Ordner ein Programm namens "MacScanPB7Carbon" gefunden. Das habe ich aber nicht installiert! Was ist das für ein Programm? Nach dem Start verlangt es erst mal, dass ich "authentifiziere" ... von wegen!

    maX
     
  8. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Hat sich erledigt ... hat meine Frau installiert, weil sie an den Mythos "Spyware für Mac" glaubt. :)

    maX
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Benutzer "Frau" anlegen. ;-))
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Am besten ohne Rechte. *lach
     
  11. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    geht nicht ... scheiß Ehevertrag :-( ;-)

    maX
     
  12. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Ganz im Ernst: Mac OS X ist ein echtes Multi-User System. Warum dann nicht getrennte Konten?
    Da kann jeder seinen Schreibtisch und Programme etc. so konfigurieren, wie er möchte.
    Ich finde das super-praktisch. Und mit Panther wird der Benutzewechsel ja noch einfacher gestaltet.

    Gruß,
    PM
     

Diese Seite empfehlen