"Das Kabel für "Ethernet" ist nicht angeschlossen!"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von galahead, 17. Januar 2009.

  1. galahead

    galahead New Member

    Hallo,
    ich möchte von meinem iBook G4 auf mein neues MacBook 60 GB Daten übertragen.

    Ich denke, am schnellsten geht dies über eine Ethernet Verbindung.

    Verbinde ich nun beide Rechner mit einem Ethernet-Kabel, so wird dies nicht erkannt. In Systemeinstellungen --> Netzwerk --> Ethernet bekomme ich auf beiden Rechnern gesagt: "Das Kabel für "Ethernet" ist nicht angeschlossen!".

    Beachte ich irgendwas nicht?
    Könnte das Ethernet-kabel kaputt sein?

    Danke euch,
    Danny
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Du muss beide Rechner je mit einem "geraden" Ethernet Kabel an einem Switch (oder auch DSL-Router mit mehreren Anschlüssen) anschliessen. Es geht aber auch direkt! Dazu musst du aber ein "gekreuztes" Ethernet Kabel verwenden, das du direkt zwischen beide Mac anschliesst.


    Gruss GU
     
  3. Wenn ich richtig liege schalten die neuen Mac die Belegung automatisch um.
    Ich bitte mich zu berichtigen.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Richtig! Die neueren Macs, ab PM G4 Quicksilver mit Gigabit-Ethernet etwa Mitte 2001 erkennen automatisch, dass ein nicht gekreuztes Kabel verwendet wird. Ab welchem Zeitraum die iBook G4 dieses Feature hatten weiß ich nicht genau. Vermutlich ist es beim iBook des Treaderstellers nicht der Fall.

    MACaerer
     
  5. galahead

    galahead New Member

    Herrlich. Habe mir dieses Kreuzkabel geholt und alles klappt super. Hatte es die ganze Zeit mit dem Ethernet-Kabel von der FirtzBox versucht ;)

    Danke an alle!

    Danny
     

Diese Seite empfehlen