Das macht doch keinen Spaß mehr!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von granger, 10. April 2003.

  1. granger

    granger New Member

    So, jetzt habe ich diesen superteuren viel zu lauten Rechner G4 1 Ghz Dual und arbeite mal endlich ernsthaft damit und was ist: Er stürzt fast noch häufiger ab als mein alter PowerMac 7100. Vermutlich liegt es an meiner Aura oder so was. :-((((((((
    Fakt ist:
    täglich mehrfach KernelPanic bei jedem Einschalten, jedem Neustart unter OS X, in der Classic-umgebung kackt mir Photoshop bei bestimmten Filtern (weichzeichnen, ist ja völlig unwichtig und alles was mit "weich" zu tun hat) ohne Kommentar ab. Flutsch verschwunden. Mit ihm natürlich die gesamte ClassicUmgebung und alle offenen Dokumente. Ich sicher ja schon nach jedem Arbeitsschritt, aber ES NERVT.
    Also ab ins 9er. Gleiches Phänomen, nur das hier der Rechner bei beschriebenen Aktionen komplett einfriert. und der Lüfter jaulemäßig dauernervt. Und ich keine rüttelfreie Musik hören kann.
    RAAAAAAAAH.

    Sorry fürs Gebrüll.
    Und jetzt erzählt mir nicht, das ich keine SCSI-Karte dranhängen haben soll, keine externe Festplatte, keinen USB-Hub für die Lautsprecher und die digi Kamera - dann hätte ichmir einen iMac geholt, der ist nämlich leise, und hätte mich mit Internet-surfen zufrieden gegeben und die Arbeit Arbeit sein lassen.
    Und ein PC kommt mir einfach nicht ins Haus, die sind ja noch schlimmer.
    *jammerposting aus*

    Frust
    Heike
    Bin seit 1980 MacUser. Langsam hab ich die Nase voll.
     
  2. Russe

    Russe New Member

    was hast du denn für ram drin? vielleicht is der fehlerhaft?

    russe
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Was hast Du denn für eine Aura?
    Sie sollte schon bläulich sein -- idealerweise das Blau vom OS X-Startschirm.
    Bei Zweifeln einfach mal fotografieren (lassen) und das Bild ins Netz stellen.
     
  4. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    also fakt is das dein neuer rechner ne mace hat. ne täglich mehrfach KernelPanic ist nicht normal und liegt warscheinlich an nem kaputten ram oder nen anderen bauteil. wen wirklich nau am besten gleich zurück.

    classic umgebung - ohne weiter worte...
     
  5. granger

    granger New Member

    naja, ok, so neu isser nicht (Oktober), und panict dauernd hauptsächlich seitdem ich 10.2.4. drauf hab.
    Hat nicht jemand Lust, mal einen intimen, öm intensiven Tag mit meinem Rechner zu verbringen und alles durchzuchecken? Von mir gibts gutes Essen dazu, gute Ratschläge und ein nerviges Kleinkind....
    für die Fuddelsarbeit, alles neu aufzuspielen - das wär wohl nötig - hab ich nämlich gerade überhaupt keinen Nerv und keine Zeit.
     
  6. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    hast du zufällig das 10.2.4 über die software-aktualisierung geladen,
    danach machte mein G3 auch nur noch zicken mit dem lieben x.

    nach mehreren verzweiflungen habe ich mir dann über die apple seite das "10.2.4 Combo Update" runtergeladen und einfach drübergebügelt - war auch verzweiflung - dachte schlimmer kanns ja nicht mehr werden?!

    aber siehe da, danach lief er wieder klasse wie vorher.
    frag mich nicht warum, aber irgendwie wars so.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=70168

    gruss pegasus ;-)
     
  7. tc-one

    tc-one New Member

    So hat sich mein G3 b/w auch benommen. RAM ersetzt dann hats wieder gefunzt
     
  8. granger

    granger New Member

    Ja, Combo Update habe ich gemacht... habs von einer Bekannte bekommen, an 40 MB oder so lade ich ja einen ganzen tag...

    Es wurde ja auch immer schlimmer. Erst hin und wieder, dann jedesmal beim Start.
    hat keiner eine Ahnung, wieso Photoshop (5.5) so spinnt? Ist ganz ordnungsgemäß installiert, ganz legal, und lief auf dem alten Rechner ohne Probs....
     
  9. granger

    granger New Member

    RAM wäre logisch, weil die "Weichrechnerei" von Photoshop braucht ja hauptsächlich RAM, oder? *grübel*
     
  10. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Hi,

    nur so eine Idee (ich hatte früher einen G4 Dual 533 und Photoshop 5.5): ich musste das Altivec-Update von Adobe einspielen (siehe adobe.de), das zur Unterstützung bei Dual-Prozessoren offensichtlich notwendig war (ist???).

    Wie sieht es hier bei dir aus (bei mir hat nach diesem Update damals alles wieder super gefunzt)?

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  11. granger

    granger New Member

    ooooh, das klingt gut. Werde schnell mal zu adobe huschen....
     
  12. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    schadet sicher nicht was die abstürze im photoshop angeht. aber dein photoshop läuft nur im classic modus und kann daher nicht für die systemcrashs vom osx verantwortlich sein!
     
  13. Imothep

    Imothep New Member

    Ich hatte ähnliche Probleme, was allerdings daran gelegen hat, das OS 9 und OS X auf einer Partition drauf waren.

    Die vertragen sich irgendwie nicht, wie schauts bei dir aus?
     
  14. granger

    granger New Member

    Hurra!
    Eine virtuelle Sektflasche für Adrian!
    Es dutt!
    So, muß jetzt schnell Pizza verdrücken und dann flitzen...
    Weiteres heute abend.
    danke schon mal an alle bis hier her!
     
  15. granger

    granger New Member

    nee, nicht partitioniert.
    thema kommt noch, aber wie gesagt, keine Zeit für alles neu....
    muß jetzt mampfen....
     
  16. Imothep

    Imothep New Member

    Dann wirds wahrscheinlich daran liegen... Vor allem wenn man den Rechner mit dem Classic-System bootet, dann wieder mit OS X und Classic, etc... entstehen mit der Zeit Probleme.

    Betroffen waren bei mir ein G4 500 und ein iMac G4 800, seit ich beide Systeme auf zwei seperaten Partitionen/Festplatten habe rennt alles einwandfrei, und das seit längerem.

    Also mein Tipp:
    Neu aufsetzen und beide Systeme trennen.
     
  17. adrianlanglauf

    adrianlanglauf New Member

    Freut mich, wenn es wieder läuft:)
    Viel Spaß beim "photoshoppen"!

    Gruß,
    adrianlanglauf
     
  18. granger

    granger New Member

    Hi,
    ja , das hört sich sinnvoll an. Habe hier aber schon des öfteren gelsen, daß Partitionen sich als zu klein erwiesen. was ist denn eine vernünftige Grösse?
    Und dafür muß ich ja die Platte putzen, oder? Mit welchem Tool geht das denn? oder bietet das die Syteminstallation sowieso an?
    Bin da ziemlich ahnlungslos.
     

Diese Seite empfehlen