Das richtige Mailprogramm

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ApuXteu, 9. Februar 2005.

  1. ApuXteu

    ApuXteu New Member

    Mein Mac ist jetzt eine Wokche alt und ich hab noch immer kein Mailprogramm konfiguriert. Ich weiss schlicht und ergreifend nicht welchges das richtige ist.

    Ich möchste mit dem Ding spammen :) - nein incht ernsthaft. Aber ich möchte mehreren Leuten gleichzeitig ein Mail schicken können so das jeder nur seine Mailadresse in dem Mail sieht und nicht das das Mail auch an 10 andere gegangen ist.

    Die BCC Funktion nutzt hier nichts, da das An Feld dann leer bleibt. Der Enpfänger soll also auch sich als Empfänger sehen.

    Gibt es da eine preiswerte oder gar kostenlose Lösung?
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    Bei dem Mail-Program hilft da ein Trick: Du gibst als Empfänger sich selbst und der Rest wird als BlindCopy eingetragen. So sieht jeder NUR deine Adresse als Absender und Empfänger und keine andreren mehr.
     
  3. ApuXteu

    ApuXteu New Member

    Naja, das möchte ich eigentlich auch vermeiden.
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    nutze doch mal apples Mail. das ist ok. ich selber nutze den mozilla browser und integrierten mail client und bin damit sehr zufrieden. den mail client gibt es auch als stand alone alias Thunderbird.
    http://www.mozilla.org/

    das mit dem BC mails macht man so, wie es RSC schreibt. ich wüsste nicht welcher mail client das anders handhabt?
     
  5. manalishi

    manalishi Gast

    Ist das wirklich die einzige Lösung? Wenn man den Absender=Empfänger kennt, mag das je noch angehen, wenn nicht, landet das unter Umständen als Spam im Mülleimer...
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    so oder so landet es dann im müll...
     
  7. SC50

    SC50 New Member

    Wie soll das gehen?
    Der Mailserver interpretiert die Felder "From", "To","CC" und "BCC" und er wird einen Teufel tun (so du ihm das nicht explizit anprogrammierst) einen Empfänger aus dem "BCC" Feld in das "To" Feld zu verschieben.
    Du kannst maximal ein Script erzeugen, welches dieselbe Mail nacheinander an unterschiedliche Empfänger schickt.
    Das SMTP Protokoll ist viel, nur nicht flexibel :) .
     
  8. ApuXteu

    ApuXteu New Member

    Genau sowas gibts am PC zuhauf. Man schreibt ein Mail, importiert die Empfängerliste und das Mail wird mehrmals an den jeweiligen Empfänger versendet.

    Ich dachte nur am Mac ist alles leichter als am PC und das können die Mailprogramm schon von haus aus :)

    Gibts so ein Programm welches das kann auch am Mac?
     
  9. akigolf

    akigolf New Member

    Das hat nichts mit PC oder Mac zu tun, sondern mit Informationen.

    Die einzigen mir bekannten Arten wie so etwas funktionieren kann sind:

    Über locale Datenbank z.B. Filemaker per Actionscript die Datensätze in das Mailprogramm importieren. Tipps hierzu sicher in den Filemaker Foren.

    Weitere Möglichkeit ist per PHP oder Perl mit Anbindung an Online Datenbank. Es gibt z.B. massenweise Scripts für die Verknüpfung von PHP und MySQL. Einfach mal »Mailer« in die Suchmaschine deiner Wahl eingeben.
    Es gibt auch kostenpflichtige dafür aber einfach zu handhabende PHP-MySQL Scripte: Einfach die Text eingeben und die Adressen aus der Datenbank einlesen lassen. Achte darauf ob das Script eine SMPT-Authentifizierung zulässt da diese mittlerweile häufig von den Servern verlangt wird.

    Diese Vorschläge sind genau die Art wie das von Dir gewünschte erfolgreich gelöst wird.
    Im Grunde ist es immer das Gleiche.
    1) Bereitstellen der Betreffzeile und des Haupttextes
    2) Adressen aus Datenbank auslesen
    3) Beides verknüpfen
    4) und ab

    servus
    aki
     

Diese Seite empfehlen