das soll einer verstehen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 11. Februar 2004.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der um seinen Arbeitsplatz fürchten muß.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,285850,00.html
    geht die Firma inn Dutt, bekommen die Vorstände auch noch schöne Abfindungen. Diese Masche scheint immer beliebter zu werden.
    Gleichzeitig schwafeln diese Typen gerne bei jeder Gelegenheit neoliberal dummblöd von

    Risikobereitschaft
    Verzicht
    Flexibilität

    Welches Risiko geht eigentlich einer ein, der bei der Pleite seiner Firma und trotz hoher Verluste hernach mit einigen Millionen in der Tasche nach hause geht?
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das der Henkel der Tasche reisst?

    ;( will auch Manager sein ...;(
     
  3. thosiw

    thosiw New Member

    Tja, "Management by Levi's"! Die grössten Nieten sitzen an den wichtigsten Stellen!

    Thosi
     
  4. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    ist leider schon immer so gewesen
     
  5. Philoman

    Philoman New Member

    Ist doch klar wieso die soviel kriegen, niemand stellt doch diese "Losern" wieder ein.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen