Das verlorene 1984-Video

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Decoder, 24. Januar 2005.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Das verlorene 1984-Video

    Eine bisher völlig unbekannte Videoaufzeichnung von der Vorstellung des Macintosh am 24. Januar 1984 wurde heute, 21 Jahre nach dem - nicht nur für Mac-User - historischen Ereignis erstmals wiederveröffentlicht. Die Medienagentur TextLab entdeckte das Video im Besitz des Mac-Veteranen Scott Knaster, restaurierte und digitalisierte es und veröffentlicht es heute, zum 21. Geburtstag des Mac, einen ersten Ausschnitt auf ihrem Weblog IT&W.

    Am 24. Januar 1984 strahlte ein kalifornischer Fernsehsender die Aktionärsversammlung aus dem Flint Center in Cupertino aus. Im Laufe dieser Veranstaltung wurde der Macintosh zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Scott Knaster (u.a. Buchautor und "berühmter Mac-Hacker"), der gerade an diesem Tag für die Mac-Group eingestellt wurde, hat die Sendung aufgezeichnet und das Band 21 Jahre lang aufbewahrt ("weil ich alles aufbewahre", so Scott). Nur sehr wenige Menschen haben es bisher zu Gesicht bekommen. Wir haben das Band anhand von Aufzeichnungen aufgespürt, Scott schickte es uns - ein wahrhaft antikes Betamax Longplay -, wir haben es konvertiert, regeneriert und digitalisiert. Und da ist es, bzw. ein Auschnitt daraus.


    Das Gesamtmaterial - etwa zwei Stunden - geht in digitaler Form an Andy Hertzfeld und folklore.org, die von Steve Jobs persönlich die Erlaubnis haben, historische Apple-Materialien zu veröffentlichen. Wir zeigen in den nächsten Tagen ein paar kurze Ausschnitte auf unserem Weblog IT&W (wenn unser Server das aushält...:).

    Bisher waren von diesem historischen Tag im Januar 1984 lediglich Bild- und einige Tonfragmente bekannt. Nur sehr wenige Menschen konnten sich bisher einen Eindruck davon machen, wie der damals 29jährige Steve Jobs den ersten Mac aus einer Tragetasche zieht, wie der Mac sich dem tobenden Publikum selbst vorstellt, das breiteste Lächeln, das Steve jemals auf seinem Gesicht trug und die Emotionen, die damals schwadendicht durch das Flint Center in Cupertino zogen…


    direkt zu einem schnellen DOWNLOAD-LINK
     
  2. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    uupps...zu spät!

    und ich hab mich schon gewundert, warum das hier noch nicht diskutiert wird!?

    hab einfach zu müde augen.....


    sorry! :crazy:
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …würde einen besseren Eindruck machen, so du auch die Quelle posten würdest.
     

Diese Seite empfehlen